Games Music Hörbücher Gymondo MyTone Alle Services
vodafone.de

Kollision von zwei Autos und Lkw bei Überholmanöver

Ein 51-Jähriger wollte mit seinem Wagen einen Lkw überholen. Doch er übersah ein entgegenkommendes Fahrzeug.
Unfall
Die Leuchtschrift «Unfall» auf dem Dach eines Polizeiwagens. © Carsten Rehder/dpa/Symbolbild

Zwei Autos und ein Lkw sind am Dienstagabend bei einem Überholmanöver auf der Bundesstraße 105 zwischen Stralsund und Rostock zusammengestoßen. Zwei Menschen wurden dabei leicht verletzt, wie die Polizei am frühen Mittwochmorgen mitteilte.

Ein 51-jähriger Autofahrer habe einen Lkw überholen wollen und dabei einen entgegenkommenden Wagen mit einem 39-jährigen Fahrer übersehen, der nicht mehr habe ausweichen können. Durch den Frontalzusammenstoß sei eines der Autos in den Gegenverkehr geschleudert worden und mit dem Lkw kollidiert. Beide Autofahrer wurden leicht verletzt, der Lkw-Fahrer blieb unverletzt.

Die B105 musste für die Unfallaufnahme, Bergung und Reinigung der Fahrbahn für drei Stunden voll gesperrt werden. Der Sachschaden liegt bei rund 130 000 Euro.

© dpa
Das könnte Dich auch interessieren
Empfehlungen der Redaktion
Brawl Stars: So stellst Du Deinen Account wieder her
Games news
Brawl Stars: So stellst Du Deinen Account wieder her
Taylor Swift
People news
Songwriting-Session von Swift endet mit Feuerlöscher-Einsatz
Prinz William
People news
William feiert 42. Geburtstag mit Konzertbesuch
AFK Journey: Tipps, Server wechseln und mehr
Handy ratgeber & tests
AFK Journey: Tipps, Server wechseln und mehr
Apple
Internet news & surftipps
Apple führt neue KI-Funktionen vorerst nicht in der EU ein
Belgien - Rumänien
Fußball news
Belgien meldet sich mit Sieg gegen Rumänien bei EM zurück
Eine Mutter fotografiert ihr Kind auf einem Spielplatz
Familie
Kinderfotos teilen: Darauf sollten Eltern achten