Games Music Hörbücher Gymondo MyTone Alle Services
vodafone.de

Autos stoßen in der Innenstadt zusammen: Drei Verletzte

Bei einem Frontalzusammenstoß zweier Autos in Viersen nahe Mönchengladbach sind drei Menschen zum Teil schwer verletzt worden. Ersten Erkenntnissen zufolge geriet eine 44-Jährige am Abend mit ihrem Auto auf dem Willy-Brandt-Ring in den Gegenverkehr, wie die Polizei am Freitag mitteilte. Dabei sei sie mit einem ihr entgegenkommenden Auto eines 61 Jahre alten Mannes kollidiert.
Polizei im Einsatz
Ein Streifenwagen der Polizei steht mit eingeschaltetem Blaulicht auf der Straße. © Carsten Rehder/dpa

Die Unfallverursacherin und ihr mit im Wagen sitzender elfjähriger Sohn verletzten sich den Angaben zufolge leicht. Der 61-Jährige dagegen sei schwer verletzt in ein Krankenhaus gebracht worden. Für die Dauer der Unfallaufnahme war der Willy-Brandt-Ring in beide Richtungen gesperrt. Die Hintergründe des Unfalls waren zunächst unklar.

© dpa
Das könnte Dich auch interessieren
Empfehlungen der Redaktion
«Let's Dance»
Tv & kino
Favoriten Kelly und Dzumaev gewinnen «Let's Dance»
Robert De Niro
People news
Robert De Niro in Biden-Wahlwerbespot zu hören
Metallica M72 World Tour
Musik news
Metallica: Lauter Start für Doppelkonzert in München
Tiktok
Internet news & surftipps
Bundeswehr will auf Tiktok um Nachwuchs werben
GigaMobil: Mit diesen Mobilfunk-Tarifen surfst und telefonierst Du sorgenfrei
Das beste netz deutschlands
GigaMobil: Mit diesen Mobilfunk-Tarifen surfst und telefonierst Du sorgenfrei
Mit dem Smartphone telefonieren
Das beste netz deutschlands
Betrüger geben sich als Verbraucherschützer aus
Jahn Regensburg - SV Wehen Wiesbaden
2. bundesliga
Kothers Tor lässt Jahn gegen Wehen Wiesbaden hoffen
Tigermücke
Gesundheit
Was Reisende über das Dengue-Fieber wissen sollten