Games Music Hörbücher Gymondo MyTone Alle Services
vodafone.de

Unfall mit Toten und Verletzten im Kreis Steinburg

Frontalzusammenstoß mit schrecklichen Folgen: Im Kreis Steinburg sterben ein Mann und eine Frau, weil ein Auto in den Gegenverkehr gerät. Es gibt vier Verletzte. Auch ein Baby ist betroffen.
Unfall
Die Leuchtschrift «Unfall» auf dem Dach eines Polizeiwagens. © Carsten Rehder/dpa/Symbolbild

Bei einem Zusammenstoß zweier Autos sind am Donnerstag im Kreis Steinburg zwei Menschen getötet und vier verletzt worden. Nach ersten Erkenntnissen geriet ein 21 Jahre alter Mann am Vormittag mit einem Kleinwagen auf der Straße zwischen Wilster und Itzehoe in Landrecht in den Gegenverkehr. Es sei zum Frontalzusammenstoß mit einem entgegenkommenden Auto gekommen, teilte die Polizei mit.

Der Unfallverursacher starb. Seine beiden Begleiter kamen verletzt ins Krankenhaus. In dem anderen Auto wurde eine 64 Jahre alte Frau auf dem Rücksitz so schwer verletzt, dass sie wenig später im Krankenhaus starb. Ihre Tochter am Steuer und ein knapp ein Jahr altes Baby kamen verletzt ins Krankenhaus.

Für die Rettungs- und Bergungsarbeiten wurde die Straße voll gesperrt.

© dpa
Das könnte Dich auch interessieren
Empfehlungen der Redaktion
Israelischer Pavillon
Kultur
Aus Protest: Israel-Pavillon bei Kunstbiennale öffnet nicht
Churchill
Kultur
Auktionshaus will Porträt von Winston Churchill versteigern
Prinz William und Ehefrau Kate
People news
Prinz William wieder in der Öffentlichkeit
Online-Plattform X
Internet news & surftipps
Musk will neue X-Nutzer für Posts bezahlen lassen
Zentralbankgeld
Internet news & surftipps
Bundesbank und MIT forschen zu digitalem Zentralbankgeld
Zwei Karten, ein Smartphone: Die besten Dual-SIM-Handys 2024
Handy ratgeber & tests
Zwei Karten, ein Smartphone: Die besten Dual-SIM-Handys 2024
Olympische Flamme
Sport news
Olympisches Feuer für Paris entfacht
Hochzeit: 2 Klappstühle mit
Familie
Wieso jeder Vierte «Nein» zur Hochzeitseinladung sagt