Games Music Hörbücher Gymondo MyTone Alle Services
vodafone.de

Drei Verletzte nach Auffahrunfall in Rostock

In Rostock sind am Freitagmittag drei Menschen bei einem Auffahrunfall verletzt worden, einer davon schwer. Nach Polizeiinformationen von Samstag hielt ein 55-jähriger Autofahrer an einer gelben Ampel. Ein dahinter fahrender 58-jähriger Mann konnte demnach seinen Wagen nicht mehr rechtzeitig bremsen und fuhr auf das stehende Auto auf. Dabei erlitt er schwere Verletzungen und wurde nach einer Betreuung durch den Rettungsdienst in ein Krankenhaus gebracht.
Krankenwagen
Ein Rettungswagen fährt über die Straße. © Boris Roessler/dpa/Symbolbild

Der 55-Jährige und seine 62-jährige Beifahrerin wurden bei dem Zusammenstoß leicht verletzt und vor Ort medizinisch versorgt. Es entstand ein Sachschaden von rund 20.000 Euro. Die Ermittlungen dauern an.

© dpa
Das könnte Dich auch interessieren
Empfehlungen der Redaktion
Roberto Cavalli
People news
Italienischer Modedesigner Roberto Cavalli gestorben
Netflix
Tv & kino
Netflix erhöht Preise in Deutschland
Pokémon Horizonte: Neue Serie ohne Ash Ketchum
Tv & kino
Pokémon Horizonte: Neue Serie ohne Ash Ketchum
Frau am Telefon
Das beste netz deutschlands
So schützen Sie sich vor Betrugsmaschen am Telefon
WWDC 2024: Neue KI-Funktionen für iOS 18 und Co. – das erwarten wir
Handy ratgeber & tests
WWDC 2024: Neue KI-Funktionen für iOS 18 und Co. – das erwarten wir
FC Augsburg - 1. FC Union Berlin
Fußball news
FC Augsburg legt im Europa-Rennen vor
Büro: Frau schaut nachdenklich auf telefonierenden Mann
Job & geld
Wettbewerb ohne Verlierer: Konkurrenz richtig nutzen