Games Music Hörbücher Gymondo MyTone Alle Services
vodafone.de

74-Jährige verliert 25.000 Euro bei Liebesbetrug

Mitte Dezember lernt eine Frau einen angeblichen Autohändler über eine Dating-Plattform kennen. Er umgarnt die 74-Jährige - und bittet schließlich um Geld.
Polizei
Der Schriftzug „Polizei“ auf der Kühlerhaube eines Autos. © Soeren Stache/dpa/Symbolbild

Ein vermeintlicher Verehrer hat eine 74-Jährige aus dem Landkreis Rügen-Vorpommern um 25.000 Euro betrogen. Der Mann hatte sie Mitte Dezember über eine Dating-Plattform kontaktiert und sich über mehrere Monate mit Karten und Blumen per Post ihr Vertrauen erarbeitet, wie die Polizei am Freitag miteilte. Dann habe der angebliche Autohändler die 74-Jährige wegen Geldsorgen um finanzielle Hilfe gebeten. Sie hatte daraufhin in mehreren Schritten 25.000 Euro überwiesen, bis sie an der Ehrlichkeit des Verehrers zweifelte und Anzeige bei der Polizei erstattete. Die Polizei hat die Ermittlungen aufgenommen und warnt vor diesem Hintergrund erneut vor der Masche des Liebesbetrugs.

© dpa
Das könnte Dich auch interessieren
Empfehlungen der Redaktion
Filmfestival in Cannes - Selena Gomez
Tv & kino
Selena Gomez: «Ich weiß nicht, ob ich sexy bin»
Schauspieler Sir Ian McKellen wird 85
People news
Schauspieler Sir Ian McKellen wird 85
Finale der ProSieben-Show
Tv & kino
Komikerin Mirja Boes gewinnt «The Masked Singer»
Online-Plattform X
Internet news & surftipps
Musk lässt Twitter-Webadressen auf x.com umleiten
Unechte Karettschildkröte schwimmt im Meeresmuseum von Stralsund
Das beste netz deutschlands
So gelingen Fotos durch die Glasscheibe eines Aquariums
KI Symbolbild
Internet news & surftipps
Europarat verabschiedet KI-Konvention
Alexander Zverev
Sport news
Zverev bereit für French Open: Masters-Titel in Rom
Ein Balkonkraftwerk in München
Wohnen
Wie melde ich mein neues Balkonkraftwerk an?