Games Music Hörbücher Gymondo MyTone Alle Services
vodafone.de

SV Wehen berät über Zukunft von Interimscoach Döring

Wehen Wiesbaden muss sich nach dem Absturz in die dritte Fußball-Liga neu sortieren. Der Club sucht auch noch einen Sportchef, die Mannschaft soll weitgehend zusammenbleiben.
Jahn Regensburg - SV Wehen Wiesbaden
Wiesbadens Interimstrainer Nils Döring steht vor dem Spiel im Stadion. © Daniel Löb/dpa

Der SV Wehen Wiesbaden will nach der Analyse an diesem Mittwoch über die weitere Zusammenarbeit mit Interimstrainer Nils Döring beraten. «Nils Döring ist sehr, sehr lange bei uns», sagte Geschäftsführer Nico Schäfer nach der 1:2-Niederlage im Relegations-Rückspiel gegen den SSV Jahn Regensburg am Dienstagabend und dem damit feststehenden Abstieg in die dritte Fußball-Liga. Man müsse erst mal darüber schlafen und «mit klarem Verstand und nicht mit feuchten Augen eine Entscheidung treffen».

Nach einer starken Hinrunde war der SVWW in der Rückrunde ins Trudeln geraten und hatte sich Ende April von Chefcoach Markus Kauczinski getrennt. Der 44 Jahre alte Ex-Profi Döring hatte von 2015 an Nachwuchsteams in Wiesbaden trainiert, im Saisonendspurt mit zuletzt insgesamt zwölf sieglosen Spielen in Serie sorgte er nicht mehr für die Wende.

«Für uns in Wiesbaden ist das unglaublich schade, weil wir uns sehr, sehr viel aufgebaut haben. Leute, die uns länger beobachten, sehen, was hier entstanden ist», sagte Schäfer nach dem dritten Abstieg im Sky-Interview. Eigentlich wollten sich die Hessen mittelfristig in der zweiten Liga etablieren. «Das wirft uns nicht komplett zurück. Ich glaube schon, dass wir wieder aufstehen werden.» Auch für Döring sind das «Nackenschläge», von denen man sich erst mal erholen müsse.

Man müsse nun in den nächsten Tagen mit guten Entscheidungen das Bild zum Aufbau wieder rund machen, sagte Schäfer. «Jeder muss sich hinterfragen.» Die Wiesbadener suchen auch einen neuen Sportchef, nachdem Paul Fernie zum SV Darmstadt abgewandert ist.

Die Mannschaft soll weitgehend zusammenbleiben, auch wenn Torjäger Ivan Prtajin Begehrlichkeiten bei anderen Vereinen geweckt hat.«Unsere Kaderstruktur steht, sowohl für die zweite als auch für die dritte Liga. Wir haben fast alle unter Vertrag», sagte Schäfer.

© dpa
Das könnte Dich auch interessieren
Empfehlungen der Redaktion
Loris Karius und Diletta Leotta
People news
Torwart Karius und Diletta Leotta haben geheiratet
Ulrike Draesner
Kultur
Ulrike Draesner bekommt Literaturpreis der Adenauer-Stiftung
Pariser Kathedrale Notre-Dame fünf Jahre nach dem Großbrand
Kultur
Ausstellung zeigt umstrittene Notre-Dame-Glasfenster
Brawl Stars: So stellst Du Deinen Account wieder her
Handy ratgeber & tests
Brawl Stars: So stellst Du Deinen Account wieder her
AFK Journey: Tipps, Server wechseln und mehr
Handy ratgeber & tests
AFK Journey: Tipps, Server wechseln und mehr
Apple
Internet news & surftipps
Apple führt neue KI-Funktionen vorerst nicht in der EU ein
Nationalmannschaft
Nationalmannschaft
Schweiz-Duell: Um ersten Platz und erste Prämie
Eine Mutter fotografiert ihr Kind auf einem Spielplatz
Familie
Kinderfotos teilen: Darauf sollten Eltern achten