Games Music Hörbücher Gymondo MyTone Alle Services
vodafone.de

Sturm in Hessen: Regen und Wolken am Wochenende

Die Menschen in Hessen müssen sich auf stürmisches Wetter einstellen. Ein Sturmfeld in Verbindung mit einer Kaltfront überquere am Donnerstagabend und in der Nacht zum Freitag das Land, teilte der Deutsche Wetterdienst (DWD) mit. In Lagen abseits des Berglands seien am Nachmittag einzelne Windböen um 55 km/h möglich. Am späten Abend soll der Wind dann deutlich zunehmen. Laut DWD erreichen die Böen zwischen 65 und 85 km/h. Dort, wo es Schauer gibt, können die Sturmböen bis zu 100 km/h erreichen. In der zweiten Nachthälfte soll der Wind dann wieder nachlassen.
Sturm
Ein Windsack weht bei stürmischem Wetter im Wind. © Silas Stein/dpa/Symbolbild

Ansonsten wird der Freitag wieder bedeckt und regnerisch, so der DWD. Am Nachmittag und Abend könne es dann auch kräftiger regnen. Außerdem bleibt es bei 11 bis 13 Grad weiterhin mild. Für den Freitag rechnete der DWD dann auch mal mit kurzen sonnigen Abschnitten und vereinzelten Schauern. Die Temperaturen erreichen voraussichtlich 8 bis 11 Grad. Es könne auch noch einmal zu starken bis stürmischen Böen kommen, die zum Abend aber wieder nachlassen sollten.

Für den Samstag und Sonntag sei mit einem Mix aus Wolken und Schauern zu rechnen - mit stärkeren Böen nur noch im Bergland. Ansonsten erreichen die Temperaturen am Samstag voraussichtlich 6 bis 10 und am Sonntag 5 bis 9 Grad.

© dpa
Das könnte Dich auch interessieren
Empfehlungen der Redaktion
Francis Ford Coppolas Ehefrau Eleanor gestorben
People news
Francis Ford Coppolas Ehefrau Eleanor ist gestorben
The Masked Singer
Tv & kino
«Masked Singer»: Giovanni Zarrella war zweites «Mysterium»
Spaniens Alt-Königin Sofía
People news
Spaniens Altkönigin Sofía verlässt Krankenhaus
Netflix
Internet news & surftipps
Netflix erhöht Preise in Deutschland
Frau am Telefon
Das beste netz deutschlands
So schützen Sie sich vor Betrugsmaschen am Telefon
WWDC 2024: Neue KI-Funktionen für iOS 18 und Co. – das erwarten wir
Handy ratgeber & tests
WWDC 2024: Neue KI-Funktionen für iOS 18 und Co. – das erwarten wir
Titelentscheidung vertagt
Fußball news
Bayern vertagt Entscheidung - Mainz siegt im Abstiegskampf
Büro: Frau schaut nachdenklich auf telefonierenden Mann
Job & geld
Wettbewerb ohne Verlierer: Konkurrenz richtig nutzen