Games Music Hörbücher Gymondo MyTone Alle Services
vodafone.de

ÖPNV-Warnstreik von Verdi wird Samstag fortgesetzt

Nach Gewerkschaftsangaben haben sich am Freitag rund 1900 Beschäftigte der kommunalen Verkehrsbetriebe an dem Warnstreik in Hessen beteiligt. Der Ausstand soll am Samstag andauern.
Warnstreik von Verdi und Klimastreiks von Fridays for Future
Teilnehmer am Warnstreik demonstrieren in Frankfurt. © Boris Roessler/dpa

Der Warnstreik der Gewerkschaft Verdi im öffentlichen Nahverkehr in mehreren hessischen Städten soll am heutigen Samstag fortgesetzt werden. Der zweitägige Ausstand hatte am Freitag begonnen. Betroffen sind vor allem Busse, Straßen- und U-Bahnen in Wiesbaden, Kassel und Frankfurt. In Hanau, Offenbach, Marburg und Gießen werden Teilbereiche des öffentlichen Nahverkehrs bestreikt. Nach Gewerkschaftsangaben hatten am Freitag rund 1900 Beschäftigte kommunaler Verkehrsbetriebe die Arbeit niedergelegt. Insgesamt zähle die Branche hessenweit mehr als 3000 Beschäftigte, darunter seien 90 Prozent Fahrerinnen und Fahrer.

Verdi verhandelt derzeit in mehreren Bundesländern über neue Manteltarifverträge für die kommunalen Nahverkehrsbetriebe. In Hessen geht es den Angaben zufolge hauptsächlich um bessere Arbeitsbedingungen, beispielsweise durch eine Verkürzung der Wochenarbeitszeit, mehr Urlaubstage sowie zusätzliche Entlastungstage für Schicht- und Nachtarbeit.

© dpa
Das könnte Dich auch interessieren
Empfehlungen der Redaktion
Hugh Grant
People news
Hugh Grant einigt sich mit «Sun»-Verlag auf Vergleich
Joko & Klaas
Tv & kino
Joko und Klaas kapern den kompletten ProSieben-Sonntag
ProSiebenSat.1
Tv & kino
ProSiebenSat.1 erweitert Joyn auf die Schweiz
iOS 18: KI-Funktionen und weitere Gerüchte zum Apple-Betriebssystem
Handy ratgeber & tests
iOS 18: KI-Funktionen und weitere Gerüchte zum Apple-Betriebssystem
Tastatur eines Laptops
Internet news & surftipps
Hintertür für Windows: Russische Schadsoftware entdeckt
Galaxy A55 5G vs. Galaxy S23 FE: Hier sparst Du an den richtigen Stellen
Handy ratgeber & tests
Galaxy A55 5G vs. Galaxy S23 FE: Hier sparst Du an den richtigen Stellen
Makoto Hasebe
1. bundesliga
Frankfurts Hasebe sagt mit 40 Jahren Servus
Mann mit Lesebrille am Smartphone
Job & geld
Arbeit am Bildschirm: Welche Brille brauche ich?