Games Music Hörbücher Gymondo MyTone Alle Services
vodafone.de

Nach Hackerangriff: Verbraucherzentrale wieder erreichbar

Die Verbraucherzentrale Hessen war nach einem Hackerangriff für persönliche Beratungen nicht erreichbar. Ab diesem Montag soll dies wieder möglich sein - zumindest über das Telefon.
Hacker
Tasten einer beleuchteten Tastatur. © Sebastian Gollnow/dpa/Archivbild

Nach einem Hackerangriff am vergangenen Donnerstag ist die Verbraucherzentrale Hessen von diesem Montag an wieder erreichbar. Telefone und persönliche Mailadressen seien wieder funktionsfähig, teilte eine Sprecherin der Beratungsorganisation mit. Eine Beratung über die funktionsfähigen Mailadressen sei jedoch weiterhin nicht möglich. «Wir empfehlen eine persönliche Beratung über Telefon», sagte die Sprecherin.

Am Donnerstag der vergangenen Woche konnte die Verbraucherzentrale nach eigenen Angaben keine E-Mails mehr senden oder empfangen. Am Freitag war die Organisation weder telefonisch noch per Internet zu erreichen. Laut Verbraucherzentrale wurde eine Strafanzeige bei der Polizei erstattet. Die IT-Sicherheitsstelle des Landes Hessen sowie der Landesdatenschutzbeauftragte seien informiert. Die genaue Ursache für den Hackerangriff sei bisher unbekannt.

© dpa
Das könnte Dich auch interessieren
Empfehlungen der Redaktion
«Blindspot»
Tv & kino
Packender Psychothriller «Blindspot» im ZDF
24 Stunden Joko und Klaas
Tv & kino
Joko und Klaas waren ein Tag ProSieben
André Eisermann
People news
André Eisermann: Cannabis-Debatte ist überzogen
Pixel 9 (Pro): Was bieten Googles Flaggschiff-Smartphones 2024?
Handy ratgeber & tests
Pixel 9 (Pro): Was bieten Googles Flaggschiff-Smartphones 2024?
Microsoft
Internet news & surftipps
Microsoft: KI reif für industrielle Produktionsprozesse
Online-Plattform Tiktok
Internet news & surftipps
US-Gesetz zu Tiktok-Verkauf nimmt Fahrt auf
Xabi Alonso
Fußball news
Meister Leverkusen und das Glück der späten Tore
Mann mit Kleinkind
Familie
Kindergeldantrag abgelehnt? Das können Eltern tun