Games Music Hörbücher Gymondo MyTone Alle Services
vodafone.de

Fußgängerin von Bus angefahren und tödlich verletzt

Laut Zeugenaussagen war die Frau plötzlich auf die Fahrbahn getreten, der Busfahrer erlitt einen Schock.
Rettungswagen
Ein Rettungswagen steht an einem Einsatzort. © Fernando Gutierrez-Juarez/dpa

Eine Fußgängerin ist am Freitagmorgen in Kassel von einem Bus angefahren und tödlich verletzt worden. Die 65-Jährige sei noch an der Unfallstelle gestorben, teilte die Polizei mit. Laut Zeugenaussagen sei die aus Fritzlar stammende Frau plötzlich auf die Busspur getreten und von dem in die Haltestelle fahrenden Bus erfasst worden. Der 55 Jahre alte Busfahrer erlitt bei dem Unfall vor dem Bahnhof Kassel-Bad Wilhelmshöhe einen Schock und wurde in eine Klinik gebracht. Zur Rekonstruktion der Vorgänge wurde ein Sachverständiger beauftragt, die Polizei sucht zudem nach Zeugen.

© dpa
Das könnte Dich auch interessieren
Empfehlungen der Redaktion
Finale der ProSieben-Show
Tv & kino
Komikerin Mirja Boes gewinnt «The Masked Singer»
Caroline Wahl
Kultur
Reif für die Insel: Caroline Wahls «Windstärke 17»
Schauspieler Sir Ian McKellen wird 85
People news
Gandalf-Darsteller Sir Ian McKellen wird 85
Online-Plattform X
Internet news & surftipps
Musk lässt Twitter-Webadressen auf x.com umleiten
Unechte Karettschildkröte schwimmt im Meeresmuseum von Stralsund
Das beste netz deutschlands
So gelingen Fotos durch die Glasscheibe eines Aquariums
KI Symbolbild
Internet news & surftipps
Europarat verabschiedet KI-Konvention
Oleksandr Usyk
Sport news
Duell um Schwergewichtskrone: Profiboxer Usyk schlägt Fury
Ein Balkonkraftwerk in München
Wohnen
Wie melde ich mein neues Balkonkraftwerk an?