Games Music Hörbücher Gymondo MyTone Alle Services
vodafone.de

Dekabank verfehlt Milliardenziel

Noch im November hatte der Vorstand einen Rekordgewinn in Aussicht gestellt. Dass die Jahresbilanz nun schlechter ausfällt, liegt vor allem an einem Geschäftsfeld.
Dekabank in Frankfurt am Main
Das Firmenzeichen «Deka» der Dekabank prangt am Hauptsitz der Bank an der Fassade des Trainon-Hochhauses. © Arne Dedert/dpa

Die Dekabank hat im vergangenen Jahr den angepeilten Milliardengewinn verpasst und rechnet 2024 mit einem Gewinneinbruch um fast 30 Prozent. «Aus heutiger Sicht erwarten wir ein wirtschaftliches Ergebnis von rund 700 Millionen Euro», sagte Finanzvorstand Daniel Kapffer bei der Bilanzvorlage am Dienstag in Frankfurt. Er verwies auf anhaltende geopolitische Unsicherheiten, zudem dürften nach Einschätzung des Deka-Vorstands an den Immobilienmärkten noch nicht alle Preiskorrekturen vollzogen sein.

Im Gesamtjahr 2023 lag der Gewinn des Instituts, das zu 100 Prozent den Sparkassen gehört, mit 971,5 Millionen Euro unter dem Vorjahresrekord von 984,8 Millionen Euro. Noch Mitte November hatte Vorstandschef Georg Stocker für 2023 ein wirtschaftliches Ergebnis um 10 bis 20 Prozent über dem Rekordgewinn des Jahres 2022 in Aussicht gestellt.

Schwierigkeiten an Immobilienmärkten

Doch dann seien die Renditeniveaus in Erwartung schneller Zinssenkungen durch die Zentralbanken deutlich zurückgegangen, zudem habe sich die Lage an den Immobilienmärkten weiter eingetrübt, erläuterte Finanzvorstand Kapffer.

Zwar profitierte die Dekabank im Gesamtjahr 2023 wie andere Geldhäuser von den gestiegenen Zinsen: Das Zinsergebnis verdoppelte sich binnen Jahresfrist fast auf 487,5 (Vorjahr: 249,4) Millionen Euro. Doch auch die Vorsorge für mögliche Kreditausfälle fiel mit 126,8 (41) Millionen Euro dreimal so hoch aus wie ein Jahr zuvor - vor allem wegen der Turbulenzen an den Immobilienmärkten in den USA. Weil mit dem Homeoffice-Trend weniger Büros gebraucht werden, steht der Markt für diese Immobilien in vielen Ländern unter Druck.

Preise für Gewerbeflächen bleiben unter Druck

«Die Immobilienmärkte sind immer noch mehr oder weniger in Schockstarre», konstatierte Deka-Vizechef Matthias Danne mit Fokus auf Gewerbeimmobilien. «Der rasante Zinsanstieg seit dem Sommer 2022 und die daraus resultierenden Entwicklungen bei den Projektentwicklern sorgen unverändert für sehr viel Unsicherheit in den Märkten. Es ist immer noch davon auszugehen, dass die Preise für Immobilien 2024 weiter sinken werden.»

Etwa ein Drittel ihres gesamten Bestandes an Gewerbeimmobilien von 8,2 Milliarden Euro finanziert die Deka nach Dannes Angaben in den USA. Dort seien dies zu drei Vierteln Büroflächen. Auch im laufenden Jahr rechnet der Vorstand mit Belastungen aus diesem Geschäft: Etwa 100 Millionen Euro der insgesamt geplanten Risikovorsorge von 130 Millionen Euro entfallen auf das Immobiliengeschäft.

Fondsabsatz deutlich unter Vorjahr

Beim Absatz von Fonds und Zertifikaten lag die Deka mit 5,7 Milliarden Euro 2023 deutlich unter dem Vorjahreswert. 2022 hatte das Wertpapierhaus rund 27,4 Milliarden Euro frisches Geld bei Privatanlegern und institutionellen Investoren wie Versicherungen und Pensionskassen eingesammelt. Grund für diesen Einbruch sei der Wegfall eines Großmandats im Volumen von rund 19 Milliarden Euro im institutionellen Geschäft.

© dpa
Das könnte Dich auch interessieren
Empfehlungen der Redaktion
Sean Baker
Tv & kino
Goldene Palme in Cannes für Sean Bakers «Anora»
Nicki Minaj
People news
Polizei stoppt Rapperin Nicki Minaj am Flughafen
Chicago P.D. ohne Upton: Wann kommt Staffel 12?
Tv & kino
Chicago P.D. ohne Upton: Wann kommt Staffel 12?
Smartphone
Internet news & surftipps
Messenger ICQ macht nach mehr als 27 Jahren dicht
Tiktok
Internet news & surftipps
Bundeswehr will auf Tiktok um Nachwuchs werben
GigaMobil: Mit diesen Mobilfunk-Tarifen surfst und telefonierst Du sorgenfrei
Das beste netz deutschlands
GigaMobil: Mit diesen Mobilfunk-Tarifen surfst und telefonierst Du sorgenfrei
1. FC Kaiserslautern - Bayer 04 Leverkusen
Fußball news
Leverkusen gewinnt Pokal und macht das Double perfekt
Tigermücke
Gesundheit
Was Reisende über das Dengue-Fieber wissen sollten