Games Music Hörbücher Gymondo MyTone Alle Services
vodafone.de

WTA125-Turnier vom 4. bis 10. August

Kurzfristig sichert sich die Veranstalter-Agentur MatchMaker die Lizenz für ein WTA125-Turnier. Vier Lokalmatadorinnen sind am Rothenbaum am Start. Das höherklassige 250er-Event kehrt 2025 zurück.
Tamara Korpatsch
Tamara Korpatsch aus Deutschland jubelt. © Frank Molter/dpa

Am Hamburger Rothenbaum findet nun doch ein professionelles Damen-Tennisturnier statt. Die Veranstaltungs-Agentur MatchMaker hat kurzfristig die Lizenz für eine WTA125-Veranstaltung erworben. Die Hamburg Open finden vom 4. bis zum 10. August auf der traditionsreichen Anlage statt.

Der Turnierkalender im Olympiajahr sowie die Trennung in ein separates Damen- und Herrenturnier mit unterschiedlichen Veranstaltern hatten es in diesem Jahr nicht zugelassen, ein höherklassiges WTA250-Turnier am Rothenbaum zu spielen. Der vorgesehene Ausweich-Standort auf der Tennisanlage im Hamburger Stadtpark war nicht realisierbar. Deshalb wurde die 250er-Lizenz für die ursprünglich geplante Turnierwoche vom 20. bis zum 26. Juli einmalig in die rumänische Stadt Iasi vergeben.

Die Männer schlagen vom 13. bis 21. Juli beim ATP500-Turnier in der Hansestadt auf. Die Veranstaltung wird erstmals von der Agentur Tennium organisiert. Der Termin für das WTA250-Event im Jahr 2025 steht bereits fest: «Im kommenden Jahr wird unser 250er-Event vom 13. bis 20. Juli nach Hamburg zurückkehren», sagte Turnierdirektorin Sandra Reichel.

Im August gibt es für die Weltranglisten-75. Tamara Korpatsch sowie für Eva Lys, Noma Noha Akugue und Ella Seidel ein echtes Heimspiel. Das Quartett ist für den Club an der Alster aktiv, der auf der Anlage am Rothenbaum beheimatet ist.

© dpa
Das könnte Dich auch interessieren
Empfehlungen der Redaktion
Nach dem Tod von Königin Elizabeth II. - Staatsbegräbnis
People news
Lässiger Prinz: George feiert 11. Geburtstag
Staatstheater Meiningen - Thüringens Einfluss bis Hollywood
Kultur
Thüringens Einfluss bis Hollywood
Homicide: Los Angeles – die wahren Geschichten hinter der Netflix-Doku
Tv & kino
Homicide: Los Angeles – die wahren Geschichten hinter der Netflix-Doku
Europol
Internet news & surftipps
Europol: Immer mehr Cybercrime - Verbrecher nutzen KI
GO Jilou: Deutschlands beste Breakerin teilt ihren GO-Moment – finde auch Deinen!
Das beste netz deutschlands
GO Jilou: Deutschlands beste Breakerin teilt ihren GO-Moment – finde auch Deinen!
GO mit Vodafone: Manchmal braucht es nur ein kleines GO und die richtige Technologie – Together we can
Das beste netz deutschlands
GO mit Vodafone: Manchmal braucht es nur ein kleines GO und die richtige Technologie – Together we can
Paris 2024 - Vorbereitungen
Sport news
Bundeskabinett plant Absichtserklärung für Olympia-Bewerbung
Mann mit Kreislaufproblemen
Gesundheit
Gestern heiß, heute kühl: Was bei Wetterfühligkeit hilft