Games Music Hörbücher Gymondo MyTone Alle Services
vodafone.de

VfB Lübeck verliert Abstiegskampf-Duell

Aufsteiger Lübeck steckt sportlich wieder in der Krise. Das wichtige Spiel in Halle endet mit einer klaren Niederlage. Bislang hat der Trainerwechsel im Winter keine Wirkung gezeigt.
Lübeck-Trainer Schnorrenberg
Florian Schnorrenberg steht im Rudolf-Harbig-Stadion. © Robert Michael/dpa

Der VfB Lübeck hat das Abstiegskampf-Duell der 3. Fußball-Liga verloren. Der Tabellenvorletzte unterlag am Sonntag mit 0:3 (0:2) beim Tabellen-16. Hallescher FC. Der Rückstand auf einen Nicht-Abstiegsplatz wuchs dadurch auf sechs Punkte an.

Jonas Nietfeld (16./Foulelfmeter), Tunay Deniz (17.) und Timur Gayret (76.) schossen die Tore für den Ex-Verein des neuen Lübecker Trainers Florian Schnorrenberg. In der Schlussphase hielt VfB-Torwart Philipp Klewin noch einen Foulelfmeter von Dominic Baumann (87.). Nach seinem erfolgreichen Start in das neue Jahr ist der Aufsteiger mittlerweile seit sechs Drittliga-Spielen sieglos.

© dpa
Das könnte Dich auch interessieren
Empfehlungen der Redaktion
Francis Ford Coppolas Ehefrau Eleanor gestorben
People news
Francis Ford Coppolas Ehefrau Eleanor ist gestorben
Starkoch Gordon Ramsay
People news
Britischer Starkoch Ramsay hat Ärger mit Hausbesetzern
Verhüllungskünstler Christo und Jeanne-Claude
Kultur
Lindau: Ausstellung mit Werken von Christo und Jeanne-Claude
Netflix
Internet news & surftipps
Netflix erhöht Preise in Deutschland
Frau am Telefon
Das beste netz deutschlands
So schützen Sie sich vor Betrugsmaschen am Telefon
WWDC 2024: Neue KI-Funktionen für iOS 18 und Co. – das erwarten wir
Handy ratgeber & tests
WWDC 2024: Neue KI-Funktionen für iOS 18 und Co. – das erwarten wir
Florian Wirtz und Xabi Alonso
Fußball news
Die Gesichter der Traumsaison von Bayer Leverkusen
Büro: Frau schaut nachdenklich auf telefonierenden Mann
Job & geld
Wettbewerb ohne Verlierer: Konkurrenz richtig nutzen