Games Music Hörbücher Gymondo MyTone Alle Services
vodafone.de

THW Kiel verlängert Vertrag von Sven Ehrig nicht

Der THW Kiel stellt sich für die nächste Saison auf Rechtsaußen neu auf. Nach dem angekündigten Abschied des Schweden Niclas Ekberg wird auch Sven Ehrig gehen. Er erhält keinen neuen Vertrag.
Sven Ehrig vom THW Kiel
Kiels Sven Ehrig jubelt über ein Tor. © Uwe Anspach/dpa/Archivbild

Handball-Bundesligist THW Kiel trennt sich zum Saisonende von seinem Rechtsaußen Sven Ehrig. Der Club teilte am Dienstag mit, dass der 23-Jährige keinen neuen Vertrag erhalten werde. Im Dezember hatte Stamm-Rechtsaußen Niclas Ekberg (34) bekannt gegeben, dass er nach zwölf Jahren in Kiel im Sommer in seine schwedische Heimat zu Ystads IF zurückkehren werde.

«Wir haben uns entschlossen, uns auf Rechtsaußen nach dem Abschied von Niclas Ekberg komplett neu aufzustellen, um auch auf dieser Position neue Impulse zu setzen», nannte Kiels Geschäftsführer Viktor Szilagyi als Grund, nun auch ohne Ehrig zu planen.

Der gebürtige Kieler Ehrig zählt seit vier Jahren zum Bundesliga-Team. In dieser Zeit wurde er mit dem THW dreimal deutscher Meister, einmal DHB-Pokalsieger und Champions-League-Gewinner. In bisher 137 Spielen erzielte er 137 Tore für den Club. «Ich bin jung und habe trotzdem bereits viele Erfahrungen machen dürfen», sagte der Linkshänder. «Ich bin nun bereit für eine neue Herausforderung.»

© dpa
Das könnte Dich auch interessieren
Empfehlungen der Redaktion
John Malkovich
Kultur
Viel Jubel für John Malkovich am Hamburger Thalia Theater
Kunstbiennale - Archie Moore
Kultur
Biennale in Venedig ehrt indigene Künstler
Prinz Nikolaos und Prinzessin Tatiana
People news
Griechisches Prinzenpaar lässt sich scheiden
Tiktok
Internet news & surftipps
US-Repräsentantenhaus stimmt erneut für Tiktok-Verkauf
Künstliche Intelligenz
Internet news & surftipps
Mehrheit hat noch keine KI genutzt
Erotik auf Smartphone
Internet news & surftipps
Verschärfte EU-Auflagen für Online-Sexplattformen
Klatsche
Fußball news
FC Bayern dominiert in Berlin - Darmstadt vertagt Abstieg
Reserviert-Schild im Restaurant
Job & geld
Trotz Reservierung nicht auftauchen? Das kann teuer werden