Games Music Hörbücher Gymondo MyTone Alle Services
vodafone.de

Milder Wochenendstart in Hamburg und Schleswig-Holstein

Zum Wochenende wird es mild im Norden. Doch der Wind bleibt ein ständiger Begleiter.
Trübes Wetter an der Ostsee
Eine Frau mit Schirm und ein Kind sind bei trübem Wetter am Ostsee-Strand in Travemünde unterwegs. © Markus Scholz/dpa/Archivbild

Ein milder, aber windiger Wochenausklang erwartet die Menschen in Schleswig-Holstein und Hamburg. Im Verlauf des Freitags rechnet der Deutsche Wetterdienst (DWD) mit Windböen bis zu 55 Kilometern pro Stunde in den Küstenregionen und windigem Wetter im Rest des Nordens. Es bleibe stark bewölkt mit örtlichen Regenfällen, die zum Abend hin aber verschwinden. In Hamburg seien Höchsttemperaturen bis 19 Grad zu erwarten, an der Küste bis zu 14 Grad.

In der Nacht zu Samstag ziehen nach Angaben des DWD wieder Wolken auf. Zeitweise gebe es etwas Regen. Bei schwachem bis mäßigem Wind liegen die Tiefstwerte in der Nacht um die 9 Grad. Das Wochenende bringe Temperaturen von bis zu 21 Grad am Samstag, bevor es sich im Verlauf des Sonntags wieder abkühle. An den Küsten seien dann auch wieder Sturmböen möglich.

© dpa
Das könnte Dich auch interessieren
Empfehlungen der Redaktion
Will Smith
People news
Will Smith: Von der Raupe zum Schmetterling
Donna Leon
Kultur
Leons neuer Brunetti: Schatten eines fernen Krieges
Georgine Kellermann
People news
Wie Georgine den Georg von sich abschüttelte
Xiaomi Poco X6 im Test: Mittelklasse mit gutem Preis-Leistungs-Verhältnis
Handy ratgeber & tests
Xiaomi Poco X6 im Test: Mittelklasse mit gutem Preis-Leistungs-Verhältnis
Touristen mit Smartphone
Das beste netz deutschlands
Grenznahes Telefonieren kann teuer werden
Das Mobile Game «Little Impacts» vom Umweltbundesamt
Das beste netz deutschlands
«Little Impacts»: Spielerisch Nachhaltigkeit erleben
DFB-Training
Fußball news
Nagelsmann weiter mit EM-Rumpfkader - Müller dabei
Vogelfütterung
Tiere
Scheinbar hilflos: Wie Sie Jungvögeln richtig helfen