Games Music Hörbücher Gymondo MyTone Alle Services
vodafone.de

Afrikanische Baumschlange im Oeversee identifiziert

Seit Wochen sorgt eine Giftschlange in Oeversee bei Flensburg für Verunsicherung. Nun ist zumindest klar, um welche Art es sich dabei handelt.
Illustration - Polizei
Ein Polizeifahrzeug. © Marijan Murat/dpa

Die Giftschlange, die Anfang Mai in Oeversee bei Flensburg gesehen wurde, ist von Artenspürhunden als Afrikanische Baumschlange identifiziert worden. Nach Aussage der Hundeführerin sei der Nachweis eindeutig, teilte ein Sprecher des Landesamtes für Umwelt (LfU) am Dienstag mit. Die Hunde seien darauf trainiert, einen Zielgeruch anzuzeigen. «Dies erfolgt artspezifisch, so wurde eine Ringelnatter bei der Suche von den Hunden ignoriert.» Zuvor hatten mehrere Medien darüber berichtet.

Afrikanische Baumschlangen sind hellgrün und werden bis zu zwei Meter lang. Sie leben normalerweise in den Savannen im Süden Afrikas. Sie sind den Angaben zufolge grundsätzlich sehr scheu - es kann aber zu Bissen kommen, wenn die Schlange angefasst wird. Wie das Tier nach Oeversee kam, ist noch unklar.

Das Amt Oerversee teilte mit, alle vier Artenspürhunde hätten unabhängig voneinander am selben Kleingewässer auf Distanz den Geruch der Afrikanischen Baumschlange (Boomslang) angezeigt. Als Vorlage diente eine Probe der Häutung dieser Schlangenart. Das scheue Reptil selbst konnte in dem sehr unübersichtlichen Gelände bislang nicht entdeckt werden.

Für Menschen besteht nach Angaben des Amtes Oeversee keine unmittelbare Gefahr, da die nächsten Wohnhäuser in deutlicher Entfernung lägen und kein Weg am Gewässer entlang oder in der Nähe vorbeiführe. Es werde nun geprüft, wie die Schlange eingefangen werden könne.

Ob das Reptil einen Winter überstehen kann, ist fraglich. «Lange Frostperioden wird die Art mit hoher Wahrscheinlichkeit nicht überleben», teilte der LfU-Sprecher weiter mit. «Ein gegenüber dem natürlichen Lebensraum kühles und feuchtes Klima wie bei uns wird wahrscheinlich dazu führen, dass das Tier eine Atemwegserkrankung bis hin zur Lungenentzündung entwickelt, die unbehandelt ebenfalls tödlich verlaufen wird.»

© dpa
Das könnte Dich auch interessieren
Empfehlungen der Redaktion
Staatstheater Meiningen - Thüringens Einfluss bis Hollywood
Kultur
Thüringens Einfluss bis Hollywood
Pop-Ikone Madonna
People news
Madonnas Sohn: «Meine Mutter hat mich immer unterstützt»
Hugh Jackman
People news
Warum Hugh Jackman für neuen Film täglich 6.000 Kalorien aß
Weltweite IT-Ausfälle
Internet news & surftipps
Bundesamt: Nach IT-Panne normalisiert sich Lage
Weltweite IT-Ausfälle
Internet news & surftipps
Microsoft: IT-Panne betraf 8,5 Millionen Windows-Geräte
Weltweite IT-Ausfälle - Los Angeles International Airport
Internet news & surftipps
Wie ein Fehler weltweite Computerprobleme auslöste
Tour de France - 21. Etappe
Sport news
Internationale Pressestimmen zur Tour de France
Eine Frau reinigt einen Kühlschrank
Wohnen
Schluss mit Gestank: Wie bleibt mein Kühlschrank sauber?