Games Music Hörbücher Gymondo MyTone Alle Services
vodafone.de

Unbekannte sprengen Geldautomat und fliehen mit Beute

Im Bezirk Tempelhof-Schöneberg berichtet ein Anwohner am Morgen von einem lauten Knall. Die unbekannten Täter flüchten.
Polizei
„Polizei“ ist auf der Tür eines Polizeiautos zu lesen. © Robert Michael/dpa

Zwei unbekannte Täter haben im Berliner Bezirk Tempelhof-Schöneberg einen Geldautomaten gesprengt. Nach Angaben der Polizei flohen die beiden Personen nach der Tat am frühen Donnerstagmorgen. Genauere Angaben zur Beute machten die Ermittler zunächst nicht. Ein 43-jähriger Anwohner habe gegen 3.45 Uhr einen lauten Knall gehört und die zwei mutmaßlichen Diebe gesehen. Durch die Sprengung sei niemand verletzt worden, teilte die Polizei mit. Das Landeskriminalamt habe die weiteren Ermittlungen übernommen.

© dpa
Das könnte Dich auch interessieren
Empfehlungen der Redaktion
Festspielhaus Bayreuth
Kultur
Debatte um Wagners Sonderstellung vor Bayreuther Festspielen
Taormina Film Festival - Sharon Stone für Lebenswerk geehrt
People news
Sharon Stone über US-Wahlkampf: Ich bin zutiefst besorgt
Tokio Hotel beim Deichbrand-Festival
People news
Tokio Hotel: sehr gefreut über Einladung zu Pride-Konzert
Weltweite IT-Ausfälle - Los Angeles International Airport
Internet news & surftipps
Wie ein Fehler weltweite Computerprobleme auslöste
Weltweite IT-Ausfälle - Symbolbild
Internet news & surftipps
Debakel für IT-Sicherheitsfirma Crowdstrike
Netflix
Internet news & surftipps
Netflix gewinnt acht Millionen Kunden hinzu
Jadon Sancho
Fußball news
Jadon Sancho trainiert wieder bei Manchester United
Flugverkehr am BER eingestellt
Reise
Technische Probleme an Flughäfen: Das sind ihre Rechte