Games Music Hörbücher Gymondo MyTone Alle Services
vodafone.de

ÖPNV in Brandenburg rollt wieder nach Plan

Nach dem Warnstreik im Brandenburger ÖPNV ist der Bus- und Tramverkehr in den 14 betroffenen Verkehrsunternehmen am Samstagmorgen wieder planmäßig angelaufen. Die Fahrzeugführer seien am Morgen ganz normal zum Dienst erschienen, sagte Jens Gröger, Verdi-Bezirksgeschäftsführer für Nordost-Brandenburg, am Samstag. Ihm seien keine größeren Unregelmäßigkeiten bekannt.
Stadtansicht Potsdam
Eine Straßenbahn der Linie 92 fährt über die Friedrich-Ebert-Straße vor der Kulisse vom Nauener Tor. © Monika Skolimowska/dpa

Der ÖPNV-Verkehr stand am Freitag in weiten Teilen des Landes still. Busse und Straßenbahnen blieben im Depot. Lediglich Regionalzüge und einige Buslinien sowie Fähren fuhren. Die Gewerkschaft Verdi hatte zu einem ganztägigen Ausstand aufgerufen. 

Verdi verhandelt parallel in fast allen Bundesländern über Tarifverträge im öffentlichen Nahverkehr. Lediglich in Bayern fanden am Freitag keine Warnstreiks statt, dort wird derzeit nicht verhandelt. Bei den Verhandlungen in Brandenburg will Verdi 20 Prozent, mindestens aber 650 Euro mehr pro Monat für die Beschäftigten im Nahverkehr herausholen. 

In der Mark betrifft der Tarifkonflikt Verdi zufolge 15 kommunale Verkehrsunternehmen mit insgesamt rund 3500 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern. Bundesweit wirkt sich die Tarifrunde laut Gewerkschaft auf mehr als 130 kommunale Unternehmen und rund 90.000 Beschäftigte in den Städten und Landkreisen aus.

© dpa
Das könnte Dich auch interessieren
Empfehlungen der Redaktion
Harald Schmidt
People news
Harald Schmidt bleibt Scholz-Fan
Lena Klenke
People news
Lena Klenke über AfD-Stimmen junger Wähler enttäuscht
William und Kate
People news
Royale Rückkehr: Lächelnde Kate bei Geburtstagsparade
Meta-Logo
Internet news & surftipps
Meta verzögert Start von KI-Software in Europa
Fußball-EM schauen
Das beste netz deutschlands
Fußball im TV: Warum jubeln die Nachbarn früher?
watchOS 11 angekündigt: Neue Funktionen & unterstützte Modelle
Handy ratgeber & tests
watchOS 11 angekündigt: Neue Funktionen & unterstützte Modelle
Julian Nagelsmann
Nationalmannschaft
Nagelsmann beginnt Vorbereitung auf Ungarn-Spiel
Gestresster Mann
Gesundheit
Psychische Belastung? 5 Signale, dass alles zu viel wird