Games Music Hörbücher Gymondo MyTone Alle Services
vodafone.de

Mann stirbt nach Streit vor Club: Zeugen gesucht

Vor dem Yaam-Club in Berlin-Friedrichshain streiten sich vor einer Woche Mitarbeiter. Einer wird lebensgefährlich verletzt und stirbt später. Der Ablauf ist noch unklar.
Polizei
Das Blaulicht an einem Polizeiwagen ist eingeschaltet. © David Inderlied/dpa/Symbolbild

Nach einer Auseinandersetzung vor dem Yaam-Club in Berlin-Friedrichshain ist vor einer Woche ein Mann gestorben - der Ablauf des Geschehens ist weiterhin offen. Die zuständige Mordkommission des Landeskriminalamtes (LKA) sucht daher nun nach Zeugen. In der Nacht zu Freitag, 12. April, war ein Mitarbeiter des Yaam vor dem Eingang des Clubs nahe dem Ostbahnhof mit zwei Kollegen aneinander geraten. Bei dem Streit wurde der 31-jährige Mann lebensgefährlich verletzt. Am folgenden Abend starb er im Krankenhaus. Die beiden anderen Beteiligten, ein 42 und ein 61 Jahre alter Mitarbeiter, wurden von der Polizei festgenommen.

Nun fragt die Polizei, wer verdächtige Beobachtungen gemacht habe und Angaben zum Tathergang und den beteiligten Menschen machen könne.

© dpa
Das könnte Dich auch interessieren
Empfehlungen der Redaktion
77. Filmfestspiele von Cannes
Tv & kino
Sieg der Filmheldinnen beim Festival in Cannes
Sean Baker
Tv & kino
Goldene Palme in Cannes für Sean Bakers «Anora»
Matthias Reim
Musik news
Matthias Reim: KI hat keine Emotionalität
Smartphone
Internet news & surftipps
Messenger ICQ macht nach mehr als 27 Jahren dicht
Tiktok
Internet news & surftipps
Bundeswehr will auf Tiktok um Nachwuchs werben
Bayer Leverkusen
Fußball news
«Die Sau rauslassen»: Rolfes und Carro geben Party-Befehl
Tigermücke
Gesundheit
Was Reisende über das Dengue-Fieber wissen sollten