Games Music Hörbücher Gymondo MyTone Alle Services
vodafone.de

Für BR Volleys wird das Pokalfinale »kein Selbstläufer»

Für den Berliner Volleyballclub geht es Schlag auf Schlag. Dem Aus in der Champions League folgt sofort das deutsche Pokalendspiel.
Volleyball
Ein Volleyball wird mit beiden Händen nach oben gehalten. © Soeren Stache/dpa/Symbolbild

Die Berlin Volleys vollziehen in nur vier Tagen einen rasanten Rollentausch. Am Donnerstag galt der deutsche Volleyball-Meister im Champions-League-Viertelfinale bei Itas Trentino noch als krasser Außenseiter und verlor wie schon im Hinspiel mit 0:3. Im deutschen Pokalfinale gegen den Bundesliga-Sechsten Volleys Herrsching am Sonntag (16.15 Uhr) in Mannheim ist die Mannschaft dagegen «klarer Favorit», wie Geschäftsführer Kaweh Niroomand sagt. Mit dem mahnenden Zusatz: «Aber das wird kein Selbstgänger.»

Das Aus in der Königsklasse hinterlässt bei den BR Volleys zwiespältige Gefühle. «Obwohl wir enttäuscht sind, aus dem Viertelfinale mit 0:6 Sätzen rauszugehen, können wir stolz auf das insgesamt Erreichte sein», sagte Trainer Joel Banks und erklärte: »Wir haben uns erfolgreich durch eine schwere Gruppe gekämpft und dann gegen Tours VB in den Play-offs zwei sehr solide Siege eingefahren.» Das Fazit für sein Team aus dieser Champions-League-Saison: «Wir dürfen den Kopf oben behalten, auch wenn wir gegen Trentino an unsere Grenzen gestoßen sind.»

Am Sonntag streben die BR Volleys nun gegen Endspiel-Neuling Herrsching den siebten Pokalsieg in ihrer Vereinsgeschichte an. Aber der Hauptstadtclub ist gewarnt. In der Bundesliga mussten die Berliner bei ihrem 3:2-Sieg in Herrsching einen Punktverlust hinnehmen und beim 3:0-Erfolg im Rückspiel wurde der dritte Satz beim 38:36 auch zum Kraftakt. «Es geht um den ersten Titel in diesem Jahr. Den zu gewinnen, dafür werden wir alles geben», sagt Mannschaftskapitän Ruben Schott. Die Herrschinger ihrerseits sehen eine Außenseiterchance. «Es ist nur ein Spiel. Da kann alles passierten», sagt ihr Diagonalangreifer Filip John.  

© dpa
Das könnte Dich auch interessieren
Empfehlungen der Redaktion
Francis Ford Coppolas Ehefrau Eleanor gestorben
People news
Francis Ford Coppolas Ehefrau Eleanor ist gestorben
The Masked Singer
Tv & kino
«Masked Singer»: Giovanni Zarrella war zweites «Mysterium»
Spaniens Alt-Königin Sofía
People news
Spaniens Altkönigin Sofía verlässt Krankenhaus
Netflix
Internet news & surftipps
Netflix erhöht Preise in Deutschland
Frau am Telefon
Das beste netz deutschlands
So schützen Sie sich vor Betrugsmaschen am Telefon
WWDC 2024: Neue KI-Funktionen für iOS 18 und Co. – das erwarten wir
Handy ratgeber & tests
WWDC 2024: Neue KI-Funktionen für iOS 18 und Co. – das erwarten wir
Titelentscheidung vertagt
Fußball news
Bayern vertagt Entscheidung - Mainz siegt im Abstiegskampf
Büro: Frau schaut nachdenklich auf telefonierenden Mann
Job & geld
Wettbewerb ohne Verlierer: Konkurrenz richtig nutzen