Games Music Hörbücher Gymondo MyTone Alle Services
vodafone.de

Füchse-Kapitän Drux sieht nächsten Schritt für Gesamtverein

In das Final Four der European League gehen die Handballer der Füchse Berlin als ein Favorit. Kapitän Paul Drux bemüht trotzdem das «Phrasenschwein».
Füchse-Kapitän Paul Drux
Berlins Paul Drux spielt den Ball. © Andreas Gora/dpa

Kapitän Paul Drux vom Handball-Bundesligisten Füchse Berlin sieht im Erreichen des Final Four der European League einen weiteren Entwicklungsschritt. Zwar hätte sich der 29 Jahre alte Rückraumspieler in der vergangenen Saison lieber für die Champions League qualifiziert, doch für den Gesamtverein sei das Final Four in Hamburg an diesem Wochenende «der nächste Schritt. Wir haben ja nicht diese ganzen Spiele in der European League gemacht, um jetzt eine Kaffeefahrt nach Hamburg zu machen. Natürlich wollen wir den Titel holen!», sagt Drux vor dem Halbfinale des Titelverteidigers am Samstag gegen die Rhein-Neckar Löwen (18.00 Uhr/Dyn) der «Berliner Morgenpost» (Samstag).

Das zweite Halbfinale bestreiten die SG Flensburg-Handewitt und Dinamo Bukarest. Das Finale wird am Sonntag ausgetragen. «Die Buchmacher würden wahrscheinlich uns und Flensburg etwas vorne sehen», sagte Drux, «aber die Rhein-Neckar Löwen zum Beispiel spielen eine sehr konstante European League, sie hatten ihre Schwächephasen eher in der Liga. Wahrscheinlich sind das jetzt drei Euro ins Phrasenschwein, aber bei so einem Final Four kann immer jede Mannschaft gewinnen.»

Der mit einem Achillessehnenriss lange verletzte Drux konnte im vergangenen Jahr den Finalsieg nur von der Bank aus bejubeln, was er als «unfassbar bitter» empfand. Trotz seines Comebacks um den Jahreswechsel hat der Nationalspieler immer noch nicht zur Topform zurückgefunden: «Wir haben jetzt noch insgesamt vier Spiele vor der Brust, da werde ich noch mal alles reinhauen. Egal, ob ich spiele oder "nur" die anderen motiviere und Tipps gebe.» Am Ende will Kapitän Drux dann den Pokal entgegennehmen, wobei ihm die Kapitänsrolle «relativ egal» ist: «Als Mannschaft dieses Ziel zu erreichen, ist für mich das Wichtigste. Da geht es nicht um Persönliches.»

© dpa
Das könnte Dich auch interessieren
Empfehlungen der Redaktion
Peter Maffay
Musik news
Maffay rockt auf Farewell-Tour - «Alles hat seine Zeit»
Regenwolken
Musik news
Erneut Unwetter über Deutschland
Schauspieler Donald Sutherland
Tv & kino
Kanadischer Schauspieler Donald Sutherland gestorben
Kaspersky
Internet news & surftipps
USA verbietet russische Antiviren-Software Kaspersky
Apple
Internet news & surftipps
Apple führt neue KI-Funktionen vorerst nicht in der EU ein
Hitzeschäden am Handy: So kannst Du Dein Smartphone schützen – Do’s & Dont’s an heißen Tagen
Das beste netz deutschlands
Hitzeschäden am Handy: So kannst Du Dein Smartphone schützen – Do’s & Dont’s an heißen Tagen
Polen - Österreich
Fußball news
EM-Knockout für Polen trotz Lewandowski-Rückkehr
Eine Mutter fotografiert ihr Kind auf einem Spielplatz
Familie
Kinderfotos teilen: Darauf sollten Eltern achten