Games Music Hörbücher Gymondo MyTone Alle Services
vodafone.de

Baum kracht am Dienstag bei Unwetter auf Auto: Toter

Bei einem Unwetter im Süden Brandenburgs ist am Dienstag ein Baum auf ein fahrendes Auto gekracht. Der 58-jährige Beifahrer ist inzwischen an seinen schweren Verletzungen gestorben.
Blaulicht
Der Hinweis «Gefahr» leuchtet auf dem Dach eines Einsatzwagens der Polizei. © Jan Woitas/dpa/Symbolbild

Nach einem Unwetter im Süden Brandenburgs ist ein 58-jähriger Mann gestorben. Er war als Beifahrer in einem Auto eingeklemmt worden, als am Dienstagabend in Großthiemig (Elbe-Elster) ein Baum umstürzte. Wie die Polizeidirektion Süd am Freitag mitteilte, starb der Mann einen Tag nach dem Unfall. Auch der 60 Jahre alte Fahrer war schwer verletzt in ein Krankenhaus gebracht worden.

Das Unwetter hatte am Dienstag insbesondere im Brandenburger Süden größere Schäden verursacht. Bei Elsterwerda (Landkreis Elbe-Elster) strandete ein Eurocity auf dem Weg nach Prag auf offener Strecke, nachdem ein Baum auf die Oberleitung gestürzt war.

© dpa
Das könnte Dich auch interessieren
Empfehlungen der Redaktion
Kirchenasyl für Zimmerpflanzen während der Ferien
Kultur
Kirchenasyl für Zimmerpflanzen während der Ferien
Nach dem Tod von Königin Elizabeth II. - Staatsbegräbnis
People news
Lässiger Prinz: George feiert 11. Geburtstag
Staatstheater Meiningen - Thüringens Einfluss bis Hollywood
Kultur
Thüringens Einfluss bis Hollywood
Galaxy Watch7 vs. Galaxy Watch Ultra: Welches Modell passt zu Dir?
Handy ratgeber & tests
Galaxy Watch7 vs. Galaxy Watch Ultra: Welches Modell passt zu Dir?
Europol
Internet news & surftipps
Europol: Immer mehr Cybercrime - Verbrecher nutzen KI
GO Jilou: Deutschlands beste Breakerin teilt ihren GO-Moment – finde auch Deinen!
Das beste netz deutschlands
GO Jilou: Deutschlands beste Breakerin teilt ihren GO-Moment – finde auch Deinen!
Horst Hrubesch
Fußball news
Trainer Hrubesch: Nicht nur Gute-Laune-Onkel
Mann mit Kreislaufproblemen
Gesundheit
Gestern heiß, heute kühl: Was bei Wetterfühligkeit hilft