Games Music Hörbücher Gymondo MyTone Alle Services
vodafone.de

Woidke dankt Feuerwehr nach Unwetter-Einsätzen

Sturm und kräftige Regenfälle - das bedeutete jüngst: Es gab viel Arbeit für die Feuerwehren im Süden von Brandenburg viel Arbeit. Nun kommt Dank aus der Staatskanzlei.
Feuerwehr
«112» steht auf einem Einsatzwagen der Feuerwehr. © Sebastian Gollnow/dpa

Nach zahlreichen Feuerwehreinsätzen vor allem in Südbrandenburg hat Ministerpräsident Dietmar Woidke (SPD) den Einsatzkräften gedankt. «Bilder der Zerstörung erreichten uns am Freitag und Samstag aus dem südlichen Brandenburg», sagte Woidke am Sonntag. Zahlreiche Kameradinnen und Kameraden seien im Dauereinsatz gewesen. Sein großer Dank gelte allen, die unermüdlich Hilfe geleistet und bei Aufräumarbeiten Hand angelegt hätten.

Er sprach auch den Angehörigen eines Mannes seine Anteilnahme aus, der nach einem Unwetter gestorben war. Er war in einem Auto als Beifahrer eingeklemmt, nachdem am vergangenen Dienstag in Großthiemig im Kreis Elbe-Elster ein Baum umgestürzt war. Der Mann starb einen Tag nach dem Unfall. Das Unwetter hatte größere Schäden verursacht.

© dpa
Das könnte Dich auch interessieren
Empfehlungen der Redaktion
Wimbledon 2024 - Prinzessin Kate
People news
Prinzessin Kate zeigt sich beim Tennisturnier in Wimbledon
Berlinale 2024
Tv & kino
Hoffnung bei Irans Filmemachern nach Präsidentenwahl
Bushido
People news
«Schlag den Star»: Bushido und Ehefrau besiegen Carpendales
ChatGPT-Logo
Internet news & surftipps
Studie: Kreativität von KI-Textrobotern hat Grenzen
Elon Musk
Internet news & surftipps
Nach EU-Untersuchung: Elon Musks X droht hohe Geldstrafe
Galaxy A16 5G: Das ist bereits zum Einsteiger-Handy bekannt
Handy ratgeber & tests
Galaxy A16 5G: Das ist bereits zum Einsteiger-Handy bekannt
Euro 2024: Englands Harry Kane
Fußball news
Spanien gegen England: Die spannendsten Final-Duelle
Symbol der Justitia
Job & geld
Auch mit dem linken Arm: Hitlergruß ist immer strafbar