Games Music Hörbücher Gymondo MyTone Alle Services
vodafone.de

95-Jährige wird bei Kremmen aus Auto geschleudert und stirbt

Eine 95 Jahre alte Beifahrerin ist bei einem Unfall bei Kremmen (Landkreis Oberhavel) aus einem Auto geschleudert worden und ums Leben gekommen. Die 89 Jahre alte Fahrerin wurde schwer verletzt, wie die Brandenburger Polizeidirektion Nord am Montag mitteilte. Die 95-Jährige starb demnach am Sonntag noch an der Unfallstelle.
Blaulicht
Der Hinweis «Gefahr» leuchtet auf dem Dach eines Einsatzwagens der Polizei. © Jan Woitas/dpa/Symbolbild

Die Autofahrerin kam laut Polizei aus bislang ungeklärter Ursache von der Straße ab und prallte mit dem Wagen gegen einen Baum. Das Fahrzeug habe sich mehrfach überschlagen. Die Fahrerin wurde im Auto eingeklemmt und musste von der Feuerwehr befreit werden, hieß es. Die L162 war für etwa vier Stunden gesperrt.

© dpa
Das könnte Dich auch interessieren
Empfehlungen der Redaktion
Ada-Evangeliar in Trier
Kultur
Ada-Evangeliar aus Trier ist Welterbe
«Mord mit Aussicht»
Tv & kino
«Mord mit Aussicht» ist wieder da
Museumsinsel Berlin
Kultur
Wichtige Berliner Museen reduzieren Öffnungszeiten
Frau vor Rechner
Das beste netz deutschlands
Keine Antwort erforderlich: Was hinter Noreply-Mails steckt
Bitcoin
Internet news & surftipps
Rekordhoch oder Absturz: Wie geht es mit dem Bitcoin weiter?
Pixel 8a: Alle Gerüchte zum neuen Mittelklasse-Smartphone von Google
Handy ratgeber & tests
Pixel 8a: Alle Gerüchte zum neuen Mittelklasse-Smartphone von Google
Erste Meisterschaft
1. bundesliga
Internationale Pressestimmen zum Titel von Bayer Leverkusen
Rückflug viel früher Reisemangel
Reise
Rückflug viel früher - Verbraucherschützer sehen Reisemangel