Games Music Hörbücher Gymondo MyTone Alle Services
vodafone.de

UEFA-Kongress segnet Wahl-Statuten ab

UEFA-Präsident Aleksander Ceferin könnte bis 2031 im Amt bleiben. Der UEFA-Kongress segnet entsprechende Statutenänderungen ab. So viel Widerstand gab es.
UEFA-Kongress in Frankreich
Aleksander Ceferin, Präsident der UEFA, hält seine Rede während des 48. UEFA-Kongresses. © Christophe Ena/AP/dpa

Der Weg für Aleksander Ceferin zu einer noch längeren Amtszeit als Präsident der Europäischen Fußball-Union ist frei. Der UEFA-Kongress stimmte am Donnerstag en bloc für mehrere Statutenänderungen. Eine davon ermöglicht Ceferin, der seit September 2016 im Amt ist, im Jahr 2027 erneut gewählt werden zu können. In den UEFA-Statuten ist eine Amtszeitbeschränkung von zwölf Jahren verankert. Weil Ceferin seine erste Amtszeit aber vom damals gesperrten Michel Platini übernahm, zählt diese nach der Anpassung am Donnerstag nicht mehr mit.

Der Deutsche Fußball-Bund hatte die Statutenänderung unterstützt. Beim Kongress stimmten bei einer Enthaltung nur drei von 55 Nationalverbänden gegen eine Abstimmung en bloc. Dadurch gab es keine tiefer gehende Debatte über die Statuten. Die Änderungen selbst wurden mit großer Mehrheit angenommen.

Die UEFA beruft sich nach dpa-Informationen vor allem auf ein Rechtsgutachten, demzufolge die bisherige Formulierung der Statuten nicht mit Schweizer Recht vereinbar gewesen sei. Der Dachverband hat seinen Sitz in Nyon.

Ceferin hat bislang nicht bekannt gegeben, ob er in drei Jahren erneut antreten wird. Im vergangenen Jahr war er per Akklamation im Amt bestätigt worden.

© dpa
Das könnte Dich auch interessieren
Empfehlungen der Redaktion
Sean Baker
Tv & kino
Goldene Palme in Cannes für Sean Bakers «Anora»
Cem Özdemir
People news
Özdemir und Anne Will bei Benefizspiel in Berlin
König Frederik X.
People news
Dänemarks König Frederik feiert ersten Geburtstag als König
Matthias Reim
Internet news & surftipps
Matthias Reim: KI hat keine Emotionalität
Smartphone
Internet news & surftipps
Messenger ICQ macht nach mehr als 27 Jahren dicht
Tiktok
Internet news & surftipps
Bundeswehr will auf Tiktok um Nachwuchs werben
Formel 1 - Grand Prix von Monaco
Formel 1
Heim-Fluch besiegt: Leclercs Triumphfahrt in Monaco
Tigermücke
Gesundheit
Was Reisende über das Dengue-Fieber wissen sollten