Games Music Hörbücher Gymondo MyTone Alle Services
vodafone.de

Rote Ampel missachtet: Autofahrer von Güterzug erfasst

Der Wagen eines mutmaßlich betrunkenen Autofahrers ist an einem Bahnübergang in Regensburg von einem Güterzug erfasst und mitgeschleift worden. Wie die Polizei am Sonntag mitteilte, habe der 45-Jährige am Samstagnachmittag die rote Ampel an dem unbeschrankten Übergang missachtet. Laut Polizei wurde der Mann leicht verletzt. 
Symbolbild - Polizei sichert Unfallstelle
Auf einem Polizeifahrzeug warnt eine Leuchtschrift vor einer Unfallstelle. © Stefan Puchner/dpa

Der Zug befand sich laut einem Sprecher der Polizei auf Rangierfahrt und war mit rund 20 Kilometern pro Stunde unterwegs. Am Auto entstand ein Totalschaden, der Zug wurde leicht beschädigt, sagte der Sprecher. Insgesamt liege der Schaden bei rund 30.000 Euro. Bei dem 45-Jährigen wurde ein Atemalkoholtest durchgeführt, dessen Ergebnis laut Sprecher über dem erlaubten Grenzwert lag. Der Autofahrer musste daher eine Blutprobe und seinen Führerschein abgeben. Die Polizei ermittle nun wegen des Verdachts eines gefährlichen Eingriffs in den Bahnverkehr.

© dpa
Das könnte Dich auch interessieren
Empfehlungen der Redaktion
Peter Maffay
Musik news
Maffay rockt auf Farewell-Tour - «Alles hat seine Zeit»
Regenwolken
Musik news
Erneut Unwetter über Deutschland
Schauspieler Donald Sutherland
Tv & kino
Kanadischer Schauspieler Donald Sutherland gestorben
iOS 17.6: Das steckt im neuen iPhone-Update
Handy ratgeber & tests
iOS 17.6: Das steckt im neuen iPhone-Update
Kaspersky
Internet news & surftipps
USA verbietet russische Antiviren-Software Kaspersky
Apple
Internet news & surftipps
Apple führt neue KI-Funktionen vorerst nicht in der EU ein
Ronald Koeman
Fußball news
Coach Koeman versteht VAR-Entscheidung nicht
Eine Mutter fotografiert ihr Kind auf einem Spielplatz
Familie
Kinderfotos teilen: Darauf sollten Eltern achten