Games Music Hörbücher Gymondo MyTone Alle Services
vodafone.de

Fahrraddiebe mithilfe von GPS-Tracker gestellt

Mithilfe eines GPS-Trackers hat ein Mann der Polizei in der Oberpfalz geholfen, zwei Diebe von hochwertigen Fahrrädern zu stellen. Der 26-Jährige hatte an seinem eigenen Rad einen Tracker verbaut, der bei jeder unberechtigten Bewegung über eine Handy-App einen Alarm auslöst. Von diesem Alarm war der Mann der Mitteilung der Polizei zufolge in der Nacht von Freitag auf Samstag geweckt worden, als sein Fahrrad aus seiner Tiefgarage gestohlen wurde. Die Diebe - zwei Männer im Alter von 48 und 32 Jahren - konnten dann bei ihrer Flucht geortet und angehalten werden. Neben dem Fahrrad des 26-Jährigen fanden die Beamten weitere Fahrräder im Wert von mehreren Tausend Euro. Die Tatverdächtigen wurden festgenommen und werden am Samstag einem Haftrichter vorgeführt, wie es weiter hieß.
Polizei
Eine Hand hält Handschellen vor einen Streifenwagen der Polizei. © David Inderlied/dpa
© dpa
Das könnte Dich auch interessieren
Empfehlungen der Redaktion
Jüdisches Filmfestival Berlin-Brandenburg
Kultur
Jüdisches Filmfestival zeigt Filmreihe über Anschläge
Scarlett Johansson
People news
ChatGPT-Stimme: Scarlett Johansson schaltet Anwälte ein
Tv & kino
Die Filmstarts der Woche
Künstliche Intelligenz
Internet news & surftipps
KI-Gesetz der EU soll letzte Hürde nehmen
Satya Nadella
Internet news & surftipps
Wie Microsoft den PC mit KI cool machen will
Honor Magic V2 im Test: Ultradünnes Foldable der Extraklasse
Handy ratgeber & tests
Honor Magic V2 im Test: Ultradünnes Foldable der Extraklasse
Karl-Heinz Schnellinger
Fußball news
Jahrhundertspiel-Torschütze Karl-Heinz Schnellinger ist tot
Zwei Frauen sitzen auf einer Bank
Gesundheit
Was bringt die Haut mit 60+ zum Strahlen?