Games Music Hörbücher Gymondo MyTone Alle Services
vodafone.de

Auto rollt gegen Kindergarten-Mauer

Weil ein 71-Jähriger vergessen hatte, die Handbremse zu ziehen, ist sein Auto in Unterfranken gegen die Hauswand eines Kindergartens gerollt. Nach Polizeiangaben entstand bei dem Vorfall am Mittwochmittag in Partenstein (Kreis Main-Spessart) ein Gesamtschaden von rund 16.000 Euro, verletzt wurde niemand.
Blaulicht
Ein Blaulicht auf einem Einsatzfahrzeug der Polizei. © Daniel Vogl/dpa/Symbolbild

Der Mann und seine Gattin hatten laut Polizei vor, auf einen Friedhof zu gehen. Der 71-Jährige setzte seine Frau demnach dort ab und wollte den Wagen an einer nahegelegenen Straße parken. Jedoch habe er die Handbremse nicht gezogen. Als er aussteigen wollte, rollte das Fahrzeug an der abschüssigen Straße los. Der Mann befand sich noch im Auto, als es den Metallzaun des Kindergartens durchbrach und zwischen der erhöhten Gartenmauer und der Hauswand stecken blieb. Das Auto musste mit einem Kran geborgen werden.

© dpa
Das könnte Dich auch interessieren
Empfehlungen der Redaktion
Berlinale 2024
Tv & kino
Berlinale: Kritik an israelkritischen Äußerungen bei Gala
Filmpreise der Screen Actors Guild
Tv & kino
«Oppenheimer» räumt bei Hollywoods Schauspiel-Preisen ab
Mark Chapman
People news
Geschoss aus Waffe von Lennon-Attentäter wird versteigert
Google
Internet news & surftipps
Googles KI generiert keine Bilder von Personen mehr
Mobilfunkmast
Internet news & surftipps
Internetverband rechnet mit Zunahme des 5G-Datenverkehrs
Sundar Pichai
Internet news & surftipps
Google-Chef für globales KI-Regelwerk
FC Augsburg - SC Freiburg
Fußball news
Augsburger Comeback-Sieg gegen entkräftete Freiburger
Long Covid in Reha-Zentrum
Gesundheit
Gehirnnebel wohl durch Störung der Blutversorgung verursacht