Games Music Hörbücher Gymondo MyTone Alle Services
vodafone.de

23. Tor aberkannt: Kane verpasst alleinigen Hinrundenrekord

Harry Kane kann beim Bayern-Sieg gegen Union Berlin nur kurz jubeln. Sein 23. Saisontor wird wegen einer Abseitsstellung aberkannt. Damit verpasst es der Engländer, Robert Lewandowski zu überbieten.
Bayern München - 1. FC Union Berlin
Harry Kane von München (l) und Matthijs de Ligt von München bedanken sich bei den Fans. © Sven Hoppe/dpa

Der Jubel von Bayern-Stürmer Harry Kane über seinen vermeintlichen Torrekord in der Fußball-Bundesliga währte nur kurz. Der 23. Treffer des englischen Fußball-Nationalspielers wurde beim 1:0 des deutschen Rekordmeisters am Mittwochabend im Nachholspiel gegen Union Berlin nachträglich per Videobeweis aberkannt. Vorlagengeber Leroy Sané hatte in der 55. Minute beim Zuspiel von Konrad Laimer knapp im Abseits gestanden. 

Der 22-fache Saisontorschütze Kane verpasste es also im Nachholspiel des 13. Spieltags, die Hinrunden-Bestmarke von Robert Lewandowski zu überbieten. Der inzwischen für den FC Barcelona spielende Pole hatte in seiner 41-Tore-Rekordsaison 2020/21 in den 17 Hinrunden-Partien ebenfalls 22 Treffer für den FC Bayern erzielt. 

Kane ärgerte sich zwar über das aberkannte Tor, konnte sich aber wenigstens über einen wichtigen Heimsieg drei Tage nach der Niederlage gegen Werder Bremen freuen. Das 1:0 gegen Union sei «ein gutes Ergebnis», sagte der 30 Jahre alte Engländer. «Wir haben das Spiel dominiert.»

Der inzwischen 35 Jahre alte Lewandowski hatte mit seinen 41 Toren vor drei Jahren die scheinbar ewige Bestmarke des früheren Bayern-Stürmers Gerd Müller (40 Treffer) aus der Spielzeit 1971/72 übertroffen. Kane könnte in seinem ersten Bundesligajahr der neue Rekordhalter werden, wenn er in der Rückrunde an seine famose Hinrundenquote anknüpfen kann.

© dpa
Das könnte Dich auch interessieren
Empfehlungen der Redaktion
Francis Ford Coppolas Ehefrau Eleanor gestorben
People news
Francis Ford Coppolas Ehefrau Eleanor ist gestorben
The Masked Singer
Tv & kino
«Masked Singer»: Giovanni Zarrella war zweites «Mysterium»
Spaniens Alt-Königin Sofía
People news
Spaniens Altkönigin Sofía verlässt Krankenhaus
Netflix
Internet news & surftipps
Netflix erhöht Preise in Deutschland
Frau am Telefon
Das beste netz deutschlands
So schützen Sie sich vor Betrugsmaschen am Telefon
WWDC 2024: Neue KI-Funktionen für iOS 18 und Co. – das erwarten wir
Handy ratgeber & tests
WWDC 2024: Neue KI-Funktionen für iOS 18 und Co. – das erwarten wir
FC Schalke 04 - 1. FC Nürnberg
2. bundesliga
Geraerts lobt Schalke-Team: «Wie Krieger gekämpft»
Büro: Frau schaut nachdenklich auf telefonierenden Mann
Job & geld
Wettbewerb ohne Verlierer: Konkurrenz richtig nutzen