Games Music Hörbücher Gymondo MyTone Alle Services
vodafone.de

Torschützenkönig Kane verpasst Lewandowskis 41-Tore-Rekord

Einen Titel gibt es für Harry Kane doch noch - Torschützenkönig. Aber Beschwerden am Rücken stoppen nach 36 Saisontreffern die Rekordjagd des 100-Millionen-Euro-Mannes. Es lockt noch die EM.
Harry Kane
In seiner Premieren-Saison wird er auf Anhieb Bundesliga-Torschützenkönig, fällt aber am letzten Spieltag verletzt aus: Harry Kane. © Tom Weller/dpa

Harry Kane wird seine Premieren-Saison in der Fußball-Bundesliga zwar als Torschützenkönig beenden, aber nicht mehr mit einem Treffer-Rekord. Der Kapitän der englischen Fußball-Nationalmannschaft wird dem FC Bayern München am Samstag wegen Rückenbeschwerden im letzten Saisonspiel bei der TSG 1899 Hoffenheim fehlen, wie Trainer Thomas Tuchel vorab ankündigte. Die finale Kane-Jagd auf den 41-Tore-Rekord von Robert Lewandowski fällt damit aus.

Tuchel: «Harry ist in ärztlicher Behandlung»

«Harry ist in ärztlicher Behandlung bei seinem persönlichen Arzt. Er ist nicht mehr da, er kann auch nicht mitfahren», berichtete Tuchel am Freitag. Kanes letzter Einsatz für den FC Bayern beim unglücklichen Champions-League-Aus gegen Real Madrid vor über einer Woche sei wegen der Rückenprobleme bereits «grenzwertig» gewesen, sagte Tuchel. Vier Tage nach dem 1:2 im Halbfinal-Rückspiel pausierte Kane bereits beim 2:0 gegen Wolfsburg.

«Wir haben es versucht mit Spritzen und Behandlungen. Der Rücken hat komplett zugemacht. Es ist schlimmer geworden und in kleinen Alltagsbewegungen dann immer wieder aufgebrochen. Da gab es überhaupt keine Chance, dass er auch nur trainiert», erzählte Tuchel. Zur Behandlung weilt Kane laut Tuchel im Ausland. 

Kane beendet die Saison damit mit 36 Treffern. Der inzwischen für den FC Barcelona spielende ehemalige Weltfußballer Lewandowski hatte in der Spielzeit 2020/21 mit 41 Treffern für die Bayern die aktuelle Liga-Bestmarke aufgestellt. 

Kane führt klar vor Guirassy und Openda

Die Torjäger-Kanone für diese Spielzeit ist Kane nur noch theoretisch zu nehmen. Der 30-Jährige führt die Rangliste vor dem letzten Spieltag deutlich vor dem Stuttgarter Serhou Guirassy (26 Tore) und Lois Openda (24) von RB Leipzig an. 

Kane war im vergangenen Sommer für 100 Millionen Euro von Tottenham Hotspur nach München gewechselt. Er wollte hier endlich Titel gewinnen. Das gelang ihm mit dem Team in Bundesliga, DFB-Pokal und Champions League nicht. Ihm bleibt nun nur die Torjägerkanone im ersten Bundesligajahr. Er hat noch das große Ziel, mit England bei der Europameisterschaft vom 14. Juni bis 14. Juli in Deutschland den Titel zu gewinnen. Dafür will der Torjäger ganz schnell wieder fit werden.

© dpa
Das könnte Dich auch interessieren
Empfehlungen der Redaktion
Bibi und Tina: Die Reihenfolge der Filme
Tv & kino
Bibi und Tina: Die Reihenfolge der Filme
Daniel Radcliffe
Kultur
Daniel Radcliffe gewinnt Musical-Preis Tony Award
Der Masuren-Krimi: Die Besetzung im Überblick
Tv & kino
Der Masuren-Krimi: Die Besetzung im Überblick
Funkmast
Internet news & surftipps
Netzagentur-Chef: Pflicht für flächendeckendes Handynetz
Xiaomi 15 und Xiaomi 15 Pro: Gerüchte zu Kamera, Prozessor und mehr
Handy ratgeber & tests
Xiaomi 15 und Xiaomi 15 Pro: Gerüchte zu Kamera, Prozessor und mehr
Samsung-Sicherheitsupdate im Juni und Mai für diese Galaxy-Handys
Handy ratgeber & tests
Samsung-Sicherheitsupdate im Juni und Mai für diese Galaxy-Handys
Julian Nagelsmann
Nationalmannschaft
Groß, Sané, Füllkrug, Müller, Can: Nagelsmanns Joker-Ranking
Roadtrip durch Kalifornien
Reise
Wann brauche ich einen internationalen Führerschein?