Games Music Hörbücher Gymondo MyTone Alle Services
vodafone.de

Nach Buttersäure-Attacke in Heidenheim: Polizei ermittelt

Die Protest-Aktion von Unbekannten beim Spiel gegen RB Leipzig verärgert nicht nur Heidenheims Trainer Frank Schmidt. Auch die Polizei nimmt sich des Vorfalls an.
Polizei Blaulicht
Blaulicht leuchtet auf einem Fahrzeug der Polizei. © Klaus-Dietmar Gabbert/dpa

Nach der Buttersäure-Attacke beim Spiel des 1. FC Heidenheim gegen RB Leipzig (1:2) in der Fußball-Bundesliga hat die Polizei Ermittlungen aufgenommen. Das bestätigte ein Sprecher des Polizeipräsidiums Ulm der Deutschen Presse-Agentur am Sonntag. Unbekannte hatten vor der Öffnung der Stadiontore am Samstag Flüssigkeit im Gästeblock ausgeschüttet. Der betroffene Bereich war laut eines Heidenheimer Clubsprechers zwar so gut wie möglich gesäubert worden. Dennoch hatte es während der Partie nach Erbrochenem gerochen. Schon vor dem Anpfiff hatten mehrere RB-Fans in den sozialen Medien ihren Unmut darüber bekundet.

Heidenheims Trainer Frank Schmidt verurteilte die Aktion aufs Schärfste. «Da fehlt mir jegliche Form des Verständnisses», sagte der 50-Jährige nach dem Spiel am Samstag. Manchen Leuten fehle es offenbar an Intelligenz, meinte Schmidt. «Jeder kann bei uns eine Meinung haben - auch zu RB Leipzig. Aber so was? Da schäme ich mich für. So was gehört sich nicht.» Er wolle sich auch im Namen des Vereins dafür entschuldigen. Er habe den Gestank selbst über seine Nase wahrgenommen, erklärte der Coach. FCH-Vorstandsmitglied Petra Saretz sagte der «Bild»-Zeitung, dass man der Sache nachgehen werde.

RB Leipzig, von vielen Fußballfans oftmals «Konstrukt RB» genannt, wird seit Jahren kritisch gesehen. Schon bei zahlreichen Spielen hatte es in der Vergangenheit Fan-Proteste gegen die Sachsen gegeben.

© dpa
Das könnte Dich auch interessieren
Empfehlungen der Redaktion
Donna Leon
Kultur
Donna Leon hält wenig von Eintrittsgebühr in Venedig
George Clooney und Brad Pitt
Tv & kino
«Wolfs»-Trailer zeigt Clooney und Pitt schweigend im Auto
Robert De Niro
People news
«Clown»: Robert De Niro kritisiert erneut Trump
Gutscheinkarten der Downloadplattform Steam
Das beste netz deutschlands
Valve: Steam-Konto vererben ist nicht vorgesehen
Little Impacts: Das musst Du zum Nachhaltigkeits-Spiel des Umweltbundesamtes wissen
Handy ratgeber & tests
Little Impacts: Das musst Du zum Nachhaltigkeits-Spiel des Umweltbundesamtes wissen
Pokémon GO – Route erstellen: Mateos Geschenketausch, Zygarde-Zellen finden & mehr
Handy ratgeber & tests
Pokémon GO – Route erstellen: Mateos Geschenketausch, Zygarde-Zellen finden & mehr
Manuel Neuer
Fußball news
Nagelsmanns Trainingsgruppe füllt sich
Olympia-Park in München
Reise
München im Steckbrief: Reisetipps zur Fußball-EM