Games Music Hörbücher Gymondo MyTone Alle Services
vodafone.de

Nach Brand in Flüchtlingsunterkunft: Bewohner in U-Haft

Nach einem Feuer in einer Flüchtlingsunterkunft in Tuttlingen ist ein 28-Jähriger in Untersuchungshaft. Der Mann soll sein Zimmer im Erdgeschoss der Unterkunft angezündet haben, wie Polizei und Staatsanwaltschaft am Mittwoch mitteilten. Das Zimmer war demnach am Dienstag in Vollbrand geraten. Die Flammen griffen laut Mitteilung nicht auf andere Gebäudeteile über. Ein Bewohner der Unterkunft kam mit Verdacht auf Rauchvergiftung in eine Klinik. Der Sachschaden wird auf 50.000 Euro geschätzt.
Gefängnis
Eine geschlossene Pforte in einer Justizvollzugsanstalt. © Frank Molter/dpa/Symbolbild

Dem 28-Jährigen wird schwere Brandstiftung vorgeworfen. Seine Staatsbürgerschaft teilten die Behörden zunächst nicht mit. Bis auf das Zimmer des mutmaßlichen Täters war die Unterkunft laut Polizei nach dem Vorfall wieder bewohnbar.

© dpa
Das könnte Dich auch interessieren
Empfehlungen der Redaktion
Lang Lang
Musik news
Starpianist Lang Lang erhält Opus Klassik 2024
Jodie Foster
People news
Jodie Foster: «Schauspielerei war gegen meine Natur»
Eddie Murphy
Tv & kino
«Beverly Hills Cop»-Regisseur: Murphy wird unterschätzt
Brawl Stars: So stellst Du Deinen Account wieder her
Handy ratgeber & tests
Brawl Stars: So stellst Du Deinen Account wieder her
AFK Journey: Tipps, Server wechseln und mehr
Handy ratgeber & tests
AFK Journey: Tipps, Server wechseln und mehr
Apple
Internet news & surftipps
Apple führt neue KI-Funktionen vorerst nicht in der EU ein
Julian Nagelsmann
Nationalmannschaft
Nagelsmanns Lehren vor der K.o.-Runde
Nackenschmerzen
Gesundheit
Stiftung Warentest: Keine Massagepistole schneidet «gut» ab