Games Music Hörbücher Gymondo MyTone Alle Services
vodafone.de

Frau nach Brand in historischer Täfermühle gestorben

Nach dem Brand in der historischen Täfermühle in Aldingen (Kreis Tuttlingen) ist eine 54-jährige Frau gestorben. Dies sagte eine Polizeisprecherin am Donnerstag. Zuvor hatte die «Schwäbische» berichtet.
Feuerwehr
Ein Blaulicht leuchtet auf dem Dach eines Einsatzfahrzeugs der Feuerwehr. © Robert Michael/dpa-Zentralbild/ZB/Symbolbild

Einsatzkräfte der Feuerwehr hatten die Frau am Dienstag bewusstlos gefunden. Vier weitere Bewohner erlitten eine Rauchvergiftung. Das Feuer war aus bislang unbekannter Ursache in einem Zimmer im Erdgeschoss ausgebrochen. Bewohner hatten den Brand entdeckt und die Feuerwehr gerufen, wie es weiter hieß. Das Gebäude, an dem ein geschätzter Schaden von 150.000 Euro entstand, war nach dem Brand nicht mehr bewohnbar.

© dpa
Das könnte Dich auch interessieren
Empfehlungen der Redaktion
Jenny Erpenbeck
Kultur
Jenny Erpenbeck gewinnt International Booker Prize
Tv & kino
Weniger Action, mehr Handlung: Der neue «Mad Max»
Yael Bartana
Kultur
Ausstellung «Utopia Now!» von Yael Bartana
DeepL Übersetzer
Internet news & surftipps
Deutscher KI-Pionier DeepL mit zwei Milliarden bewertet
iPad Pro 2024 vs. iPad Pro 2022: Das sind die Unterschiede
Handy ratgeber & tests
iPad Pro 2024 vs. iPad Pro 2022: Das sind die Unterschiede
iPad Air 6 vs. iPad Air 5: Die Modelle im Vergleich
Handy ratgeber & tests
iPad Air 6 vs. iPad Air 5: Die Modelle im Vergleich
Georg Steinhauser
Sport news
Steinhauser holt ersten deutschen Etappensieg beim Giro 2024
Impfausweis
Gesundheit
Keuchhusten-Impfung: Auch Erwachsene brauchen Auffrischung