Games Music Hörbücher Gymondo MyTone Alle Services
vodafone.de

Nach Angriff auf Lehrer: Täter weiter unbekannt

Die Ermittlungen nach einem Angriff auf einen Lehrer in Ulm gehen weiter. Der Vorwurf lautet versuchter Mord. Doch der Täter ist noch unbekannt.
Polizei
Ein Schild mit der Aufschrift «Polizei» hängt an einem Polizeipräsidium. © Roland Weihrauch/dpa/Symbolbild

Nach dem Angriff auf einen Lehrer in Ulm ist der Täter noch nicht gefasst worden. «Die Ermittlungen laufen weiter», sagte ein Polizeisprecher am Mittwoch. Wer den Lehrer aus dem Ulmer Teilort Wiblingen niedergeschlagen hat, war zunächst noch unklar. Ermittelt werde gegen Unbekannt wegen versuchten Mordes, so der Sprecher weiter. Aktuell würden Zeugen befragt und Spuren vom Tatort ausgewertet.

Die Lehrkraft war laut Polizei am Montagnachmittag auf einer Straße mit einem Gegenstand niedergeschlagen worden. Der Täter war den Angaben nach im Anschluss geflüchtet. Der Lehrer kam in ein Krankenhaus. Weitere Details und Hintergründe zur Tat waren zunächst nicht bekannt.

© dpa
Das könnte Dich auch interessieren
Empfehlungen der Redaktion
Francis Ford Coppolas Ehefrau Eleanor gestorben
People news
Francis Ford Coppolas Ehefrau Eleanor ist gestorben
Starkoch Gordon Ramsay
People news
Britischer Starkoch Ramsay hat Ärger mit Hausbesetzern
Verhüllungskünstler Christo und Jeanne-Claude
Kultur
Lindau: Ausstellung mit Werken von Christo und Jeanne-Claude
Netflix
Internet news & surftipps
Netflix erhöht Preise in Deutschland
Frau am Telefon
Das beste netz deutschlands
So schützen Sie sich vor Betrugsmaschen am Telefon
WWDC 2024: Neue KI-Funktionen für iOS 18 und Co. – das erwarten wir
Handy ratgeber & tests
WWDC 2024: Neue KI-Funktionen für iOS 18 und Co. – das erwarten wir
Titelentscheidung vertagt
Fußball news
Bayern vertagt Entscheidung - Mainz siegt im Abstiegskampf
Büro: Frau schaut nachdenklich auf telefonierenden Mann
Job & geld
Wettbewerb ohne Verlierer: Konkurrenz richtig nutzen