Games Music Hörbücher Gymondo MyTone Alle Services
vodafone.de

Mann bewaffnet sich mit Armbrust und droht zu schießen

Ein Mann soll sich in Immendingen mit einer Armbrust bewaffnet, in einem Haus verschanzt und gedroht haben, auf jeden zu schießen, der sich dem Haus nähert. Die Polizei konnte den Mann am Donnerstagabend nach rund drei Stunden zur Aufgabe bewegen und durch Spezialkräfte überwältigen, wie es in einer Mitteilung von Freitag heißt.
Polizei
„Polizei“ ist auf der Tür eines Polizeiautos zu lesen. © Robert Michael/dpa

Die Mutter des Mannes hatte die Polizei gerufen. Sie befand sich außer Gefahr. Die Armbrust sei sichergestellt worden. Da sich der Mann den Angaben zufolge in einem psychischen Ausnahmezustand befand und mit Suizid drohte, wurde er unter Begleitung von Polizisten in eine Spezialklinik gebracht.

© dpa
Das könnte Dich auch interessieren
Empfehlungen der Redaktion
«Let's Dance»
Tv & kino
«Let's Dance»: Bendixen raus, Kelly bleibt Topfavorit
Britischer König Charles III.
People news
König Charles reist zu D-Day-Gedenken in Normandie
Billie Eilish
Musik news
Neues Album von Billie Eilish - Spannende Ausreißer-Momente
Online-Plattform X
Internet news & surftipps
Musk lässt Twitter-Webadressen auf x.com umleiten
Unechte Karettschildkröte schwimmt im Meeresmuseum von Stralsund
Das beste netz deutschlands
So gelingen Fotos durch die Glasscheibe eines Aquariums
KI Symbolbild
Internet news & surftipps
Europarat verabschiedet KI-Konvention
Alexander Zverev
Sport news
Verpatzter Start, starkes Finish: Zverev im Finale von Rom
Ein Balkonkraftwerk in München
Wohnen
Wie melde ich mein neues Balkonkraftwerk an?