Games Music Hörbücher Gymondo MyTone Alle Services
vodafone.de

Eintracht-Frauen ziehen an Hoffenheim vorbei

Frankfurt gewinnt in der Bundesliga gegen Nürnberg. Weil Rivale Hoffenheim patzt, sind die Hessinnen nun wieder Dritter.
Nicole Anyomi
Frankfurts Nicole Anyomi spielt den Ball. © Uwe Anspach/dpa

Die Fußballerinnen von Eintracht Frankfurt nehmen wieder Kurs auf die Champions League. Eine Woche nach dem Rückschlag in Leverkusen gewann das Team von Trainer Niko Arnautis am Samstag mit 4:1 (3:1) gegen Aufsteiger 1. FC Nürnberg. In der Tabelle zog die Eintracht damit an der TSG Hoffenheim, die zuvor 1:2 (0:0) bei der SGS Essen verloren hatte, vorbei. Frankfurt hat nun 35 Zähler, Hoffenheim 34. Am 4. Mai (14.00 Uhr) kommt es im Kraichgau zum direkten Duell der beiden Anwärter um Platz drei.

Die Eintracht erholte sich schnell von dem frühen Gegentor durch Nürnbergs Selma Magnusdottir (1. Minute). In der Folge trafen Sara Doorsoun (5.), zweimal Nicole Anyomi (31./43.) und Lara Prasnikar (64.) zum ungefährdeten Sieg.

Hoffenheim hatte sich zuvor auf bittere Art und Weise in Essen geschlagen geben müssen. Durch ein Eigentor von Laura Pucks (77.) war die TSG noch in Führung gegangen. Doch in der Schlussphase glich Beke Sterner (88.) erst aus, bevor Natasha Kowalski per Foulelfmeter (90.) für den Endstand sorgte. Essen ist Tabellenfünfter und liegt fünf Punkte hinter der TSG.

© dpa
Das könnte Dich auch interessieren
Empfehlungen der Redaktion
77. Filmfestival in Cannes
Tv & kino
Goldene Palme in Cannes für Sean Baker
Prinz William
People news
Prinz William zeigt sich bei englischem Pokalfinale
Kevin - Allein zu Haus
Tv & kino
Anwesen aus «Kevin - Allein zu Haus» steht zum Verkauf
Smartphone
Internet news & surftipps
Messenger ICQ macht nach mehr als 27 Jahren dicht
Tiktok
Internet news & surftipps
Bundeswehr will auf Tiktok um Nachwuchs werben
GigaMobil: Mit diesen Mobilfunk-Tarifen surfst und telefonierst Du sorgenfrei
Das beste netz deutschlands
GigaMobil: Mit diesen Mobilfunk-Tarifen surfst und telefonierst Du sorgenfrei
Vincent Kompany
Fußball news
Bericht: Kompany wird neuer Bayern-Trainer
Tigermücke
Gesundheit
Was Reisende über das Dengue-Fieber wissen sollten