Games Music Hörbücher Gymondo MyTone Alle Services
vodafone.de

Eintracht-Frauen hoffen auf Einzug ins Pokal-Finale

Die Eintracht-Fußballerinnen haben dem FC Bayern in dieser Saison schon ziemlich zugesetzt. Mit ganz viel Freude und Zuversicht geht der Bundesligist deshalb das Pokal-Halbfinale an.
Niko Arnautis
Niko Arnautis, Trainer von Frankfurt. © Sebastian Gollnow/dpa/Archivbild

Die Fußballerinnen von Eintracht Frankfurt hoffen im DFB-Pokal auf einen Coup beim FC Bayern München. «Wir spielen ein Halbfinale, so was hat man nicht alle Tage. Es wird ein Riesenerlebnis», prophezeite Trainer Niko Arnautis vor der Partie des Bundesliga-Vierten beim favorisierten Spitzenreiter am Sonntag (15.45 Uhr/ARD und Sky) auf dem Bayern-Campus. Zum zweiten Mal nach 2021 können die Eintracht-Frauen ins Pokalendspiel einziehen. Man gehe die Herausforderung mit «ganz viel Freude» an: «Wir wissen, wie schön es ist, in Köln ein Finale zu bestreiten», sagte Arnautis.

Damals unterlagen die Frankfurterinnen vor leeren Rängen in der Corona-Pandemie erst in der Verlängerung dem VfL Wolfsburg. Das Team aus Niedersachsen kämpft an diesem Samstag gegen die SGS Essen um den Einzug ins Finale am 9. Mai und strebt den zehnten Pokaltriumph in Serie an. Frankfurt hatte noch vor der Fusion mit der Eintracht als 1. FFC den Cup neunmal gewonnen, ist als Eintracht noch ohne Titel. Die Bayern-Frauen holten den Pokal bisher erst einmal - 2012 gab es ein 2:0 im Finale gegen den 1. FFC Frankfurt.

Das Arnautis-Team war vor drei Wochen in der Liga zu Hause dem FC Bayern etwas unglücklich 1:2 unterlegen und hatte zuvor im Hinspiel ein 0:0 erkämpft. «Bayern München ist aktuell das Maß aller Dinge in der Liga. Deshalb müssen wir sehr viel investieren. Wir haben es aber zuletzt gut gegen München gemacht, hatten gute Chancen, haben ein tolles Tor heraus gespielt», sagte der Chefcoach. «Unsere Aufgabe ist es, diese Leistung über 90 Minuten zu zeigen.

In der Bundesliga kämpfen die Frankfurterinnen um eine erneute Champions-League-Teilnahme: Den dafür erforderlichen dritten Platz belegt derzeit zwar die TSG 1899 Hoffenheim, doch die Eintracht-Frauen (einen Punkt dahinter) spielen Anfang Mai noch beim direkten Rivalen.

© dpa
Das könnte Dich auch interessieren
Empfehlungen der Redaktion
Brawl Stars: So stellst Du Deinen Account wieder her
Games news
Brawl Stars: So stellst Du Deinen Account wieder her
Taylor Swift
People news
Songwriting-Session von Swift endet mit Feuerlöscher-Einsatz
Prinz William
People news
William feiert 42. Geburtstag mit Konzertbesuch
AFK Journey: Tipps, Server wechseln und mehr
Handy ratgeber & tests
AFK Journey: Tipps, Server wechseln und mehr
Apple
Internet news & surftipps
Apple führt neue KI-Funktionen vorerst nicht in der EU ein
Belgien - Rumänien
Fußball news
Belgien meldet sich mit Sieg gegen Rumänien bei EM zurück
Eine Mutter fotografiert ihr Kind auf einem Spielplatz
Familie
Kinderfotos teilen: Darauf sollten Eltern achten