Games Music Hörbücher Gymondo MyTone Alle Services
vodafone.de

Drei Männer werden bei Fastnachtstreiben attackiert

Drei Männer sind während des Fastnachtstreibens in Konstanz von vermutlich mehreren unbekannten Tätern attackiert worden - zwei von ihnen erlitten dabei schwere Verletzungen.
Polizei
Das Wort Polizei ist auf der Karosserie eines Polizeifahrzeugs zu sehen . © Marijan Murat/dpa/Symbolbild

Zunächst hatte ein bislang unbekannter Mann am Donnerstagabend einen 19-Jährigen hinterrücks angegriffen, wie die Polizei am Samstag mitteilte. Als sein 18-jähriger Begleiter den Täter zur Rede stellen wollte, schlug ihm dieser mehrmals ins Gesicht und flüchtete. Mit mehreren Brüchen im Gesicht kam der 18-Jährige in eine Klinik.

Am nächsten Tag sei einem 24-Jährigen mit einem Gegenstand gegen den Kopf geschlagen worden, teilte die Polizei mit. Der junge Mann erlitt dadurch einen Schädelbruch und wurde ebenfalls schwer verletzt in eine Klinik gebracht. Der maskierte und in einem Bärenkostüm verkleidete Täter flüchtete bislang unerkannt. Zeugen werden gebeten, sich bei der Polizei zu melden.

Es gebe bislang keine Hinweise auf einen Zusammenhang zwischen den Taten, sagte ein Polizeisprecher.

© dpa
Das könnte Dich auch interessieren
Empfehlungen der Redaktion
Bettina Böttinger
People news
Bettina Böttinger unterstützt CSD in Pirna
Sean Baker
Tv & kino
Goldene Palme in Cannes für Sean Bakers «Anora»
Dr. STONE: Staffel 4 – was bereits zum Finale bekannt ist
Tv & kino
Dr. STONE: Staffel 4 – was bereits zum Finale bekannt ist
Mobilfunkantenne
Internet news & surftipps
Mobilfunknetz für Fußball-EM deutlich ausgebaut
Matthias Reim
Internet news & surftipps
Matthias Reim: KI hat keine Emotionalität
Smartphone
Internet news & surftipps
Messenger ICQ macht nach mehr als 27 Jahren dicht
Garcia und Gündogan
1. bundesliga
Medien: Bayer Leverkusen mit Aleix Garcia einig über Wechsel
Eine Frau entspannt mit Atemübungen
Gesundheit
So atmen Sie sich aus der Grübelspirale heraus