Games Music Hörbücher Gymondo MyTone Alle Services
vodafone.de

Rufnummernmitnahme bei Vodafone: So geht‘s bei Mobilfunk und Festnetz

Deine Rufnummer gehört zu Dir. Deshalb kannst Du sie auch mitnehmen, wenn Du bei Deinem Festnetzanschluss oder Mobilfunkvertrag etwas änderst. Die Rufnummernmitnahme bei Vodafone geht schnell und ist einfach geregelt. Das musst Du wissen, damit alles reibungslos funktioniert.
Rufnummernmitnahme bei Vodafone: So geht‘s bei Mobilfunk und Festnetz
Rufnummernmitnahme bei Vodafone: So geht‘s bei Mobilfunk und Festnetz

Egal, ob Prepaidkarte, Mobilfunkvertrag und Festnetzanschluss – Du hängst an Deiner Rufnummer und willst sie behalten? Je nach Tarif musst Du unterschiedlich vorgehen, damit die Rufnummernmitnahme bei Vodafone erfolgreich ist.

Handynummer-Mitnahme: So geht es im Mobilfunk bei Vodafone

In vielen Fällen kannst Du Deine Handynummer einfach zu Vodafone mitnehmen, beispielsweise als Neukund:in von Mobilfunk-Verträgen oder als Nutzer:in von CallYa. Welche Mitnahme-Möglichkeiten Du für Deine Mobilfunknummer hast, wenn Dein Laufzeitvertrag ausläuft und unter welchen Umständen die Rufnummernmitnahme bei Vodafone nicht funktioniert, erfährst Du hier.

Mobilfunk-Neukund:innen

Die Rufnummernmitnahme Deiner Handynummer funktioniert zum Beispiel, wenn Du noch Kund:in bei einem anderen Anbieter bist und einen neuen Vertrag bei Vodafone abschließt oder bereits abgeschlossen hast. Dafür hast Du sogar bis zu 90 Tage nach Ende Deines Altvertrages Zeit. Du kannst Deine Rufnummer auch vorzeitig zu Vodafone mitnehmen – das geht schon bis zu 123 Tage vor Ablauf Deines Altvertrages.

CallYa-Nutzer:innen

Wenn Du keinen Laufzeitvertrag abschließen möchtest, weil Du Dich für CallYa entschieden hast, kannst Du Deine Rufnummer natürlich auch zu Vodafone mitnehmen. Die Portierung muss in diesem Fall sofort bei der Beauftragung Deiner CallYa-Karte stattfinden und dem alten Anbieter vorab gemeldet werden. Eine nachträgliche Portierung ist nicht möglich.

Dein Mobilfunk-Laufzeitvertrag läuft aus? So geht die Rufnummernmitnahme zu CallYa

Falls Du Deinen Vodafone-Laufzeitvertrag gekündigt hast, bekommst Du eine Woche vor Vertragsende und am letzten Vertragstag eine Info-SMS. Darin teilt Vodafone Dir mit, dass Deine SIM-Karte nach Ablauf Deines Laufzeitvertrages für CallYa freigeschaltet wird – sprich: dass Deine Rufnummer automatisch portiert wird. Deine Kündigung bleibt weiterhin bestehen und Du kannst Deine alte Rufnummer wie gewohnt nutzen. Lädst Du Deine Prepaid-Karte nicht innerhalb der nächsten 90 Tage auf, wird Deine Rufnummer abgeschaltet.

Wann funktioniert die Rufnummernmitnahme im Mobilfunk nicht?

Unter bestimmten Voraussetzungen ist eine Rufnummernmitnahme leider nicht möglich. Wenn Du zum Beispiel die Mobilfunk-Rufnummer eines bestehenden Vodafone-Vertrages zu einem anderen Vodafone-Vertrag noch in der Laufzeit portieren möchtest, funktioniert das leider nicht.

Festnetznummer-Mitnahme: Das ist wichtig zu wissen

Du ziehst um oder bist gerade neu bei Vodafone und willst Deine Festnetznummer behalten? Dann ist folgendes zu beachten.

Rufnummernmitnahme bei einem Umzug

Im Falle eines Umzugs funktioniert die Rufnummernmitnahme nur dann, wenn Du innerhalb Deines bisherigen Vorwahlbereichs umziehst. Sprich: Du kannst Deine Festnetznummer mitnehmen, wenn die Vorwahl gleichbleibt. Wie das funktioniert, erfährst Du hier.

Mitnahme der Rufnummer bei einem Anbieterwechsel zu Vodafone

Bei einem Anbieterwechsel kannst Du Deine Festnetznummer problemlos mitnehmen. Die sogenannte Portierung funktioniert unkompliziert. Gib bei Deiner Bestellung einfach an, dass Du Deine Festnetznummer zu Vodafone mitnehmen möchtest. Dann bekommst Du von Vodafone ein Anbieterwechsel-Formular und brauchst Dich um nichts weiter zu kümmern. Mit dem besagten Formular ist es nicht nur möglich, dass Du bis zu zwei Rufnummern zu Vodafone mitnehmen kannst, sondern Du enthältst auch gleich die Kündigung Deines alten Vertrages, um die sich Vodafone gern kostenlos für Dich kümmert.

Hast Du schon einmal Deine Rufnummer bei Vodafone mitgenommen? Schreib uns Deine Erfahrungen in die Kommentare!

Dieser Artikel Rufnummernmitnahme bei Vodafone: So geht‘s bei Mobilfunk und Festnetz kommt von Featured!

© Vodafone GmbH ⁄ Featured Redaktion
Das könnte Dich auch interessieren
Empfehlungen der Redaktion
«Let's Dance»
Tv & kino
«Du hast es gekillt!»: Gabriel Kelly gewinnt «Let's Dance»
Mohammad Rasoulof
Tv & kino
Preisverleihung in Cannes - Das sind die Favoriten
«Let's Dance»
Tv & kino
Favoriten Kelly und Dzumaev gewinnen «Let's Dance»
Smartphone
Internet news & surftipps
Messenger ICQ macht nach mehr als 27 Jahren dicht
Tiktok
Internet news & surftipps
Bundeswehr will auf Tiktok um Nachwuchs werben
GigaMobil: Mit diesen Mobilfunk-Tarifen surfst und telefonierst Du sorgenfrei
Das beste netz deutschlands
GigaMobil: Mit diesen Mobilfunk-Tarifen surfst und telefonierst Du sorgenfrei
DFB-Pokal-Finale
Fußball news
Treffen der Generationen: Routinier gegen jungen Trainer
Tigermücke
Gesundheit
Was Reisende über das Dengue-Fieber wissen sollten