Games Music Hörbücher Gymondo MyTone Alle Services
vodafone.de

iOS 16: Gesendete Nachrichten löschen oder bearbeiten – so geht’s

Es gibt gute Gründe, Nachrichten, die Du verschickt hast, wieder zu löschen – von Tippfehlern über die Autokorrektur bis zu falschen Empfänger:innen. Genau das soll mit dem großen iPhone-Update 2022 möglich sein. Hier erfährst Du, wie Du in iOS 16 Nachrichten löschen oder bearbeiten kannst.
iOS 16: Gesendete Nachrichten löschen oder bearbeiten – so geht’s
iOS 16: Gesendete Nachrichten löschen oder bearbeiten – so geht’s © picture alliance/NurPhoto/Jakub Porzycki

iOS 16: Gesendete Nachrichten löschen

Bei der Entwicklermesse WWDC im Juni stellte Apple das neue iPhone-Betriebssystem vor – als Betaversion ist iOS 16 bereits in Umlauf. Wir gehen davon aus, dass der offizielle Release im Herbst 2022 zusammen mit den neuen iPhone-Modellen erfolgt.

Eine wichtige Neuerung betrifft auch iMessage, denn mit iOS 16 kannst Du gesendete Nachrichten löschen. So funktioniert es:

• Lege den Finger auf die Nachricht, die Du löschen möchtest.

• Halte die Nachricht gedrückt, bis ein Menü erscheint.

• Wähle die Option zum Löschen aus.

Die Chat-Teilnehmer:innen können anhand eines von iMessage generierten Hinweises sehen, dass Du eine Nachricht zurückgezogen hast.

Diese iPhone- und iPad-Modelle unterstützen iOS 16 und iPadOS 16

Wenn Du eine gesendete iOS-16-Nachricht löschst, bittet Dich iMessage nach dem Auswählen der entsprechenden Option nicht um eine erneute Bestätigung. Daher solltest Du Nachrichten nur komplett zurückziehen, wenn Du Dir ganz sicher bist.

iOS-16-Nachrichten bearbeiten

Eine zweite neue Funktion ermöglicht Dir, iOS-Nachrichten zu bearbeiten. Beim Löschen ist die Nachricht gänzlich verschwunden – das ist hilfreich, wenn Du eine Message etwa an eine Person geschickt hast, die sie nicht bekommen sollte. Mit dem Feature kannst Du fix reagieren und den Fehler vollständig beheben.

Wenn Dir nach dem Senden der iOS-Nachricht ein Tippfehler oder Ähnliches auffällt, bietet es sich an, die Message nur zu bearbeiten. So geht’s:

  1. • Lege den Finger auf die zu bearbeitende Nachricht.

    • Halte sie gedrückt und warte, bis ein Menü erscheint.

    • Wähle die Option zum Bearbeiten aus.

    • Passe den Text nach Belieben an.

    • Tippe rechts auf das Häkchen.

Auch hier sehen die Chat-Teilnehmer:innen einen Hinweis, dass Du die iOS-16-Nachricht bearbeitet hast.

Welche Einschränkungen gibt es?

Du hast nur ein relativ kleines Zeitfenster, in iOS 16 Nachrichten zu löschen oder zu bearbeiten: Wenn Du die Aktion nach dem Senden der Message nicht innerhalb von 15 Minuten ausführst, ist es nicht mehr möglich.

Aktuell (Stand: Juli 2022) funktioniert das Feature nur, wenn auf dem empfangenden iPhone ebenfalls iOS 16 installiert ist. Diese Einschränkung haben die Betatests ergeben – ob das zum Release im Herbst noch behoben wird, ist derzeit nicht bekannt.

Aus welchem Grund hast Du zuletzt eine Messenger-Nachricht gelöscht? Verrate es uns gern in einem Kommentar!

Dieser Artikel iOS 16: Gesendete Nachrichten löschen oder bearbeiten – so geht’s kommt von Featured!

© Vodafone GmbH ⁄ Constantin Flemming
Das könnte Dich auch interessieren
Empfehlungen der Redaktion
Berlinale 2024
Tv & kino
Berlinale: Raubkunst-Doku von Mati Diop gewinnt Hauptpreis
Sebastian Stan
Tv & kino
Silberner Bär für die beste Hauptrolle für Sebastian Stan
Martin Gschlacht
Tv & kino
Kameramann Martin Gschlacht gewinnt Silbernen Bären
Google
Internet news & surftipps
Googles KI generiert keine Bilder von Personen mehr
Mobilfunkmast
Internet news & surftipps
Internetverband rechnet mit Zunahme des 5G-Datenverkehrs
Sundar Pichai
Internet news & surftipps
Google-Chef für globales KI-Regelwerk
Bayern München - RB Leipzig
Fußball news
Tuchel-Befreiung gegen Leipzig dank Doppelpacker Kane
Drei Personen im Vorstellungsgespräch
Job & geld
Warum sich Offenheit im Vorstellungsgespräch auszahlt