Games Music Hörbücher Gymondo MyTone Alle Services
vodafone.de

Zombieverse: Alle Infos zur Zombie-Reality-Serie bei Netflix

„Squid Game“ mit Zombies: In der neuen koreanischen Reality-Show „Zombieverse“ bei Netflix muss eine Gruppe von Teilnehmer:innen in einer Untoten-Apokalypse überleben. Lies hier alle Infos zu Start, Prämisse und Besetzung der skurrilen Netflix-Serie. Wer wird als Sieger:in aus der Zombie-Show hervorgehen? 
Zombieverse: Alle Infos zur Zombie-Reality-Serie bei Netflix
Zombieverse: Alle Infos zur Zombie-Reality-Serie bei Netflix © Netflix

Der koreanische Netflix-Serien-Hit Squid Game schlug 2021 ein wie eine Bombe und entwickelte sich schnell zum globalen Phänomen. In der Serie werden Menschen unfreiwillig Teilnehmer:innen einer diabolischen Game-Show und müssen ein perfides Spiel nach dem anderen überleben. Unter dem Namen “Squid Game: The Challenge” wird im November nun sogar eine Reality-Show basierend auf der Erfolgsserie veröffentlicht. 

Wer nicht solange warten will, kann sich jetzt aber erstmal in Zombieverse stürzen. Auch in der neuen Netflix-Serie treten echte Mitspieler:innen in verschiedenen Wettkämpfen gegeneinander an. Die Spiele sind dabei aber nicht die einzige Herausforderung: Die Teilnehmer:innen werden auch noch von geifernden Zombies verfolgt. Klingt verrückt? Ist es vermutlich auch!

Zombieverse: Darum geht’s in der Reality-Show

Zombieverse ist eine Reality-Show, die im Zentrum von Südkoreas Hauptstadt Seoul angesiedelt ist. Die Prämisse lautet, dass im belebten Stadtkern der Metropole ein Zombie-Virus um sich greift und die Bewohner:innen in blutrünstige Monster verwandelt. 

Die Teilnehmer:innen schlüpfen in die Rollen von Überlebenden, die in dem Chaos ihre Haut retten müssen. Täglich werden ihnen neue Aufgaben gestellt, wie zum Beispiel die Beschaffung von Nahrung, Wasser oder einem geeigneten Fluchtfahrzeug. Dabei müssen sie jedoch darauf achten, nicht die Aufmerksam der Zombies auf sich zu ziehen. Diese werden natürlich von Schauspieler:innen gespielt, die ihre Rolle dem Trailer zufolge aber ganz schön ernst zu nehmen scheinen.

Bitte akzeptieren Sie die Nutzung von Drittanbieter-Einbindungen mit einem Klick auf den folgenden Button:

Wenn ein:e Mitspieler:in während der täglichen Aufgaben „gebissen“ wird, ist das Spiel für sie oder ihn vorbei. Vorsicht ist also geboten. Doch werden die Teilnehmenden zusammenhalten? Oder ist ein gut geplanter Verrat der Schlüssel zum Überleben?

Squid Game Staffel 2: Erfahre hier, wie es weitergehen soll.

Netflix-Start: Wann kommt Zombieverse?

Wenn Dich die Grundidee zu der Reality-Show bereits gepackt hat, gibt es gute Nachrichten: Zombieverse geht bereits am 8. August 2023 bei Netflix an den Start. Wie immer kannst Du die Serie auch ganz einfach mit Deinem Netflix-Account über Vodafone GigaTV inklusive Netflix ansehen. Mehr Infos dazu findest Du hier.

Mit GigaTV greifst Du auf Free-TV, Pay-TV und sogar Streamingdienste wie Netflix zu und kannst Sendungen auf Wunsch aufnehmen. Mit dem Tarif GigaTV inklusive Netflix steht Dir eine riesige Auswahl an Filmen, Serien und Dokumentationen zuhause oder unterwegs in brillanter HD-Qualität zur Verfügung. Falls Du von diesem Angebot noch nicht gehört hast, schau am besten hier bei unserer Übersicht vorbei – dort findest Du alle Infos.

Besetzung von Zombieverse: Wer sind die Teilnehmer:innen?

Wenn Du Dich ein wenig mit der koreanischen Film-, Serien- und Musiklandschaft auskennst, kannst Du Dich bei Zombieverse auf einige bekannte Gesichter freuen. Viele der Stars haben sogar schon bei der einen oder anderen Netflix-Produktion mitgewirkt.

Dazu zählt auch die Schauspielerin Lee Si-young, die zum Cast der Fantasy-Horror-Serie „Sweet Home“ bei Netflix gehört. Ersten Berichten zufolge soll sie auch in den nächsten beiden Staffeln der Serie zurückkehren. Erstmal wird sie nun aber als Teilnehmer:in in Zombieverse zu sehen sein.

Zombieverse bei Netflix

Die Zombies in der Reality-Show brauchen sich vor richtigen Horrorfilmen nicht zu verstecken. — Bild: Netflix

Neben ihr ist auch der koreanische TV-Entertainer Hong-chul Noh mit von der Partie, der unter anderem auch für Serien wie „Begin Again“ und „Nonstop“ bekannt ist. Na Rae Park wiederum ist ein DJ und Comedian, wobei er auch schon Reality-TV-Erfahrung in der Serie „New World“ geschöpft hat. 

Dasselbe gilt auch für die nächste Mitspielerin, Kim Jin Young, die bereits an der Netflix-Reality-Show „Single’s Inferno“ teilnahm. Der koreanische Rapper Kim Cheol, besser bekannt unter dem Künstlernamen DinDin, und die japanische Sängerin Fukutomi Tsuki nennen dagegen sonst eher Konzertbühnen ihr Zuhause.

Zu guter Letzt zählen zu der Besetzung noch die beiden kongolesischen Schauspieler:innen und Geschwister-YouTuber Jonathan und Patricia Yiombi sowie der Schauspieler Hong-Chul Ro, bekannt aus der Netflix-Serie „The Hungry and the Hairy“. 

Wie Du siehst, ist für Zombieverse also einiges an Star-Power versammelt. Doch wer wird am Ende der Staffel noch auf den Beinen stehen? Das kannst Du ab dem 8. August erfahren.

Netflix: Neu im August 2023: Alle Serien & Filme im Überblick.

Dieser Artikel Zombieverse: Alle Infos zur Zombie-Reality-Serie bei Netflix kommt von Featured!

© Vodafone GmbH ⁄ Jella Friedrich
Das könnte Dich auch interessieren
Empfehlungen der Redaktion
Sean Baker
Tv & kino
US-Regisseur Sean Baker gewinnt Goldene Palme
Nicki Minaj
People news
Polizei stoppt Rapperin Nicki Minaj am Flughafen
Prinz William
People news
Prinz William zeigt sich bei englischem Pokalfinale
Smartphone
Internet news & surftipps
Messenger ICQ macht nach mehr als 27 Jahren dicht
Tiktok
Internet news & surftipps
Bundeswehr will auf Tiktok um Nachwuchs werben
GigaMobil: Mit diesen Mobilfunk-Tarifen surfst und telefonierst Du sorgenfrei
Das beste netz deutschlands
GigaMobil: Mit diesen Mobilfunk-Tarifen surfst und telefonierst Du sorgenfrei
1. FC Kaiserslautern - Bayer 04 Leverkusen
Fußball news
Xhaka beschert Leverkusen Pokalsieg und Double
Tigermücke
Gesundheit
Was Reisende über das Dengue-Fieber wissen sollten