Games Music Hörbücher Gymondo MyTone Alle Services
vodafone.de

West Side Story: Wo und ab wann kann ich den Spielberg-Hit streamen?

West Side Story: Wo und ab wann kann ich den Spielberg-Hit streamen?
West Side Story: Wo und ab wann kann ich den Spielberg-Hit streamen? © picture alliance/ASSOCIATED PRESS/Niko Tavernise

„Somewhere” und „America” in neuem Gewand: Eines der berühmtesten Musicals aller Zeiten hat Steven Spielberg neu verfilmt. Aber ab wann und vor allem wo kannst Du „West Side Story” streamen? 

West Side Story streamen: Bei welchem Anbieter geht das?

Der Musicalfilm von Steven Spielberg („Schindlers Liste”, „Jurassic Park”) lief am 9. Dezember 2021 in den Kinos an. Du fandest den Blockbuster so toll, dass Du ihn nochmal sehen willst? Oder Du hast ihn im Kino verpasst? Kein Problem, Du kannst West Side Story bald streamen! Netflix, Amazon Prime Video oder Apple TV+ haben das Remake allerdings nicht im Programm.

Stattdessen kannst Du Dir die Neuverfilmung von West Side Story bei Disney+ ansehen. Los geht es am 2. März 2022. Einzige Voraussetzung: Du benötigst ein Abonnement bei dem Streamingdienst. Die Preise für eine Mitgliedschaft bei Disney+ starten bei 8,99 Euro pro Monat beziehungsweise 89,99 Euro pro Jahr.

West Side Story: Worum geht es im Musical und den Filmen?

Steven Spielbergs West Side Story ist schon die zweite Verfilmung des weltbekannten Musicals. Am Anfang stand die Fassung für das Theater: Leonard komponierte berühmte Songs wie „America” und „Somewhere”. Stephen Sondheim schrieb die Texte dazu und Arthur Laurents verfasste das Buch. Die Uraufführung war 1957 in New York City.

Angelehnt ist West Side Story an die Geschichte von Romeo und Julia: Maria und Tony gehören verfeindeten New Yorker Gangs an, den Jets und den aus Puerto Rico zugewanderten Sharks. Die beiden Gruppen liefern sich erbitterte Schlachten, die die Polizei verhindern will. Die Situation spitzt sich schließlich immer mehr zu – und dann verlieben sich Maria und Tony auch noch ineinander.

Schon 1961 wurde die Vorlage erstmals verfilmt: Die Regie übernahmen Robert Wise und Jerome Robbins. Natalie Wood und Richard Beymer verkörperten in der ersten Fassung das Liebespaar Maria und Tony. Der Blockbuster wurde mit zehn Oscars ausgezeichnet.

Für die neue Fassung haben Steven Spielberg und Drehbuchautor Tony Kushner („Lincoln”) die Handlung modernisiert und umgeschrieben. Die Hauptrollen sind mit Rachel Zegler („Shazam! Fury of the Gods”) und Ansel Elgort („Der Distelfink”) besetzt. Das Remake wurde 2022 für sieben Oscars nominiert.

Auf welche Szene freust Du Dich am meisten, wenn Du West Side Story streamen kannst? Schreib es uns in die Kommentare!

Dieser Artikel West Side Story: Wo und ab wann kann ich den Spielberg-Hit streamen? kommt von Featured!

© Vodafone GmbH ⁄ Constantin Flemming
Das könnte Dich auch interessieren
Empfehlungen der Redaktion
Jenny Erpenbeck
Kultur
Jenny Erpenbeck gewinnt International Booker Prize
Ich hab' noch so viel vor
Tv & kino
Zum Teufel mit den Prognosen: «Ich hab' noch so viel vor»
Prinzessin Leonor erhält Auszeichnung in Spanien
People news
Kronprinzessin Leonor in Spanien gleich dreifach geehrt
Künstliche Intelligenz
Internet news & surftipps
Experten warnen vor Kontrollverlust über KI-Systeme
Vodafone
Internet news & surftipps
Vodafone gewinnt Festnetz-Test der «Chip»
Künstliche Intelligenz
Internet news & surftipps
KI-Gesetz der EU endgültig beschlossen
Xabi Alonso
Fußball news
Fragen aus aller Welt: Bayers launige Pressekonferenz
Eine Frau mit einem Kind beim Essen
Familie
Wie bringe ich Kindern Tischmanieren bei?