Games Music Hörbücher Gymondo MyTone Alle Services
vodafone.de

Neue Vampir-Comedy mit Fahri Yardım

Nicht zuletzt mit der Joyn-Serie «jerks.» hat sich Fahri Yardım eine treue Fangemeinde aufgebaut. Bald ist er wieder in einer Comedy zu sehen - als angehender Vampir. Mit dabei: Kultfigur Rocko Schamoni.
«Der Upir»
Eine Szene aus der neuen Joyn-Serie mit dem Arbeitstitel «Der Upir». Darin zu sehen sind Fahri Yardım (l) und Rocko Schamoni (r). © Christoph Köstlin/SevenOne/dpa

Der Entertainer Fahri Yardım und der Musiker Rocko Schamoni stehen zurzeit für eine Vampir-Comedy gemeinsam vor der Kamera. Die Serie mit dem Arbeitstitel «Der Upir» entsteht in Berlin für die Streaming-Plattform Joyn. «jerks.»-Star Fahri Yardım (43) spielt den Hauptstadt-Hipster Eddie. Allroundkünstler Rocko Schamoni (57) schlüpft in die Rolle des aus dem 19. Jahrhundert stammenden Vampirs Igor. 

Eddie gerät in dessen Fänge und muss sich als sein Assistent bewähren, dabei beginnt er sich nach und nach selbst in einen Blutsauger zu verwandeln. Gibt es einen Weg zurück? Produziert wird die Serie von UFA Fiction im Auftrag von Joyn. Thomas Münzner, Vice President Content von Joyn, verwies auf den Erfolg von «jerks.» und kündigte mit Blick auf Comedy-Formate an: «In Zukunft werden wir noch stärker in dieses Genre investieren.»

© dpa

Alle Alben und Songs zum Download bei Vodafone Music

Rocko Schamoni
Musik entdecken
Das könnte Dich auch interessieren
Empfehlungen der Redaktion
24 Stunden Joko und Klaas
Tv & kino
Joko und Klaas waren ein Tag ProSieben
Joko & Klaas
Tv & kino
TV-Piraten Joko und Klaas kapern auch Sat.1
Victoria Beckham
People news
Victoria Beckham feiert mit den Spice Girls
Online-Plattform Tiktok
Internet news & surftipps
US-Gesetz zu Tiktok-Verkauf nimmt Fahrt auf
Tiktok
Internet news & surftipps
US-Repräsentantenhaus stimmt erneut für Tiktok-Verkauf
Künstliche Intelligenz
Internet news & surftipps
Mehrheit hat noch keine KI genutzt
Real Madrid - FC Barcelona
Fußball news
Real Madrid feiert späten Sieg im Clásico
Grüner Tee
Familie
Was nicht nur Taylor Swift über L-Theanin wissen sollte