Games Music Hörbücher Gymondo MyTone Alle Services
vodafone.de

Magic Mike’s Last Dance streamen: Der Channing-Tatum-Film im Heimkino

Du willst „Magic Mike’s Last Dance” streamen und fragst Dich, wann Du endlich die komplette Trilogie im Heimkino genießen kannst? Das Finale der Stripper-Story startete am 9. Februar 2023 in den Kinos. Wann es bei Sky, Netflix, Amazon Prime Video und Co. so weit ist, erfährst Du im Folgenden.
Magic Mike’s Last Dance streamen: Der Channing-Tatum-Film im Heimkino
Magic Mike’s Last Dance streamen: Der Channing-Tatum-Film im Heimkino © picture alliance / Warner Bros.

Kannst Du Magic Mike’s Last Dance bei Netflix streamen?

Magic Mike’s Last Dance ist von Warner Bros. produziert. Ursprünglich wollte das Studio den Film beim eigenen Streamingdienst veröffentlichen. Letztlich fiel doch die Entscheidung gegen HBO Max und für die Kinoleinwand.

Emily in Paris Staffel 4: Alles über Emilys Zukunft

Magic Mike 3 landet nun zunächst bei Sky/WOW. Dort kannst Du den Film ab dem 25. August 2023 streamen. Ob der Streifen mit einem Channing Tatum in Topform demnächst auch bei Netflix unterkommt, wird sich zeigen. Sobald es genauere Informationen gibt, erfährst Du sie direkt hier.

Wann erscheint Magic Mike’s Last Dance als VoD, Blu-ray und DVD?

Solltest Du den dritten Auftritt von Stripper Mike im Kino verpasst haben, kannst Du die Performance zumindest auf DVD, Blu-ray oder VoD nachholen. Seit dem 27. April 2023 gibt es den Film als physische Kopie zu kaufen, und auch als digitaler Kauf- und Leihtitel steht er bei Amazon Prime Video, Maxdome und Co. zur Verfügung.

Bitte akzeptieren Sie die Nutzung von Drittanbieter-Einbindungen mit einem Klick auf den folgenden Button:

Kann uns Magic Mike ein letztes Mal verzaubern?

Die Handlung hält sich weitgehend an das Erfolgskonzept der ersten beiden Teile – mit einigen Variationen. Unser Held „Magic“ Mike Lane hat dem Strippen immer noch abgeschworen. Doch Geldsorgen plagen ihn und machen ihn verwegen.

Magic Mike – The Last Dance | Kritik: Channing Tatum zeigt Höchstleitung mit viel Tanz um wenig Story

Als eine mysteriöse Gönnerin sein Potenzial erkennt und ihn nach London einlädt, lässt er sich ohne Weiteres von ihr verpflichten. Hier soll er eine Tänzertruppe anleiten und eine magische Bühnenshow auf die Beine stellen.

Diese Bühnenshow ist zweifellos ein Verweis auf das Format „Magic Mike Live“, das seit 2016 Zuschauer:innen weltweit ins Theater zieht. Von Channing Tatum selbst konzipiert, ist die Tanzperformance durchaus freizügig, doch gleichzeitig erfrischend und offenbar am Puls der Zeit. Auch wenn Magic Mike’s Last Dance tatsächlich die Trilogie abschließt, bleibt hier viel Potenzial für immer neues Entertainment.

Dieser Artikel Magic Mike’s Last Dance streamen: Der Channing-Tatum-Film im Heimkino kommt von Featured!

© Vodafone GmbH ⁄ Constantin Flemming
Das könnte Dich auch interessieren
Empfehlungen der Redaktion
Sean «Diddy» Combs
People news
Gewaltvideo aufgetaucht - Sean «Diddy» Combs äußert sich
Filmfestival in Cannes - Selena Gomez
Tv & kino
Selena Gomez: «Ich weiß nicht, ob ich sexy bin»
Schauspieler Sir Ian McKellen wird 85
People news
Schauspieler Sir Ian McKellen wird 85
Online-Plattform X
Internet news & surftipps
Musk lässt Twitter-Webadressen auf x.com umleiten
Unechte Karettschildkröte schwimmt im Meeresmuseum von Stralsund
Das beste netz deutschlands
So gelingen Fotos durch die Glasscheibe eines Aquariums
KI Symbolbild
Internet news & surftipps
Europarat verabschiedet KI-Konvention
Fortuna Düsseldorf - 1. FC Magdeburg
Fußball news
Spannendes West-Derby in der Relegation - Spiele im Free-TV
Eine Auswahl von Lakritzsüßigkeiten
Familie
Nascherei mit Folgen: Wer bei Lakritz aufpassen sollte