Games Music Hörbücher Gymondo MyTone Alle Services
vodafone.de

Fakes | Netflix: Alles zu Start, Cast und Handlung der Crime-Comedy-Serie

Mit “Fakes” kannst Du Dich jetzt bei Netflix auf das amerikanische Äquivalent zum deutschen Serien-Hit “How to Sell Drugs Online (Fast)” freuen. Hier geht es aber nicht um Drogen, sondern um Ausweisfälschung. Erfahre alles zu Start, Besetzung und Handlung der Crime-Comedy-Serie um zwei Teen-Kriminelle. Und wie stehen die Chancen für eine 2. Staffel?
Fakes | Netflix: Alles zu Start, Cast und Handlung der Crime-Comedy-Serie
Fakes | Netflix: Alles zu Start, Cast und Handlung der Crime-Comedy-Serie © Netflix

Die Handlung von Fakes: How to Sell Passports (Fast)

Rebecca Li (Jennifer Tong) und Zoe Christensen (Emilija Baranac) sind beste Freundinnen und gehen wie jedes gewöhnliche Mädchen in ihrem Alter noch zur Schule. Doch eines Tages kommt den beiden Teenagerinnen eine Idee, die ihr Leben von Grund auf verändert: Sie wollen Ausweise fälschen.

Jennifer Tong und Emilija Baranac in Fakes

Rebecca und Zoe gründen ein kriminelles Geschäft - mit durchschlagendem Erfolg. — Bild: David Astorga/ Netflix

Doch was zunächst als Spaß beginnt, nimmt schnell wesentlich größere Ausmaße an als gedacht. Mehr oder minder aus Versehen gründen Rebecca und Zoe nämlich eines der größten Imperien für den Schwarzhandel mit gefälschten Ausweisen in Nordamerika. Und erhalten dafür auch den entsprechenden Geldregen.

Quasi von einem Tag auf den anderen sind die beiden stinkreich und beziehen zusammen ein schickes Penthouse im Stadtzentrum. Partys, heiße Jungs und mehr Geld, als sie jemals ausgeben können: Die Mädchen leben wie im Rausch und fühlen sich unantastbar.

Doch mit dem Hochmut kommt auch der Fall. Misstrauen, Lügen und Zwietracht schleichen sich in die einst so harmonische Freundschaft der frischgebackenen Unterweltgrößen. Und das FBI ist den berüchtigten Ausweisfälscherinnen bereits auf den Fersen…

Die Besetzung von Fakes: Diese beiden Schauspielerinnen stehen im Zentrum

Ähnlich wie die deutsche Erfolgs-Serie How to Sell Drugs Online (Fast), deren 4. Staffel bereits angekündigt wurde, verlässt sich auch die neue Crime-Comedy-Serie von Netflix auf einen jungen Cast, dessen Mitglieder Dir vielleicht noch gar nicht so bekannt sind. Wer die beiden Hauptdarsteller:innen von Fakes sind und wo Du sie sonst noch sehen kennst, verraten wir Dir hier.

Jennifer Tong als Rebecca Li

Jennifer Tong ist eine kanadische Schauspielerin, die bislang vor allem durch verschiedene Serien-Rollen aufgefallen ist. Neben nischigeren Produktionen wie “Dude Chilling Park” war sie auch schnell in größeren Serien wie “Sacred Lies” und “Grand Army” zu sehen. 2020 stand sie auch für einen kleinen Auftritt in der Superhelden-Serie “DC’s Legends of Tomorrow” vor der Kamera.

Jennifer Tong in Fakes

Jennifer Tong in Fakes. — Bild: David Astorga/ Netflix

Nachdem die Jungschauspielerin zuletzt an der Fantasy-Serie “Motherland: Fort Salem” sowie für eine Folge an der beliebten Krankenhaus-Serie “The Good Doctor” beteiligt war, übernimmt sie jetzt für Netflix’ Fakes eine der beiden Hauptrollen.

Als Rebecca Li gründet Jennifer Tong hier zusammen mit ihrer besten Freundin eines der größten Ausweisfälschergeschäfte der USA. Doch wie lange können sie ihr kriminelles Doppelleben geheim halten?

Emilija Baranac als Zoe Christensen

Auch Emilia Baranac könntest Du bereits in der einen oder anderen Serie gesehen haben. Immerhin zeigte sie ihr Können nicht nur in Serien wie “Beyond”, sondern kann auch schon Rollen in größeren Produktionen wie “Chilling Adventures of Sabrina”, “Riverdale” und “Charmed” nachweisen.

Emilija Baranac in Fakes

Emilija Baranc als Zoe. — Bild: David Astorga/ Netflix

Aufmerksame Netflix-Zuschauer:innen dürften die 28-jährige Kanadierin auch aus dem Teenie-Hit-Film “To All the Boys I’ve Loved Before” sowie dessen Fortsetzungen “To All the Boys: P.S. I Still Love You” und “To All the Boys: Always and Forever” erkennen. Dort verkörperte sie Genevieve.

In Fakes schlüpft Emilija Baranac nun in die Rolle von Rebeccas Freundin Zoe, die mit ihr zusammen den Rausch des kriminellen Erfolgs genießt. Welche Rolle spielt sie aber wirklich in dieser Geschichte von Verbrechen, Freundschaft und Verrat? Dazu haben Zoe und Rebecca nämlich unterschiedliche Ansichten.

Netflix-Start: Wann kannst Du Fakes streamen?

Von Geduld kann keine Rede sein, die neue Crime-Comedy-Serie ist schon in voller Länge verfügbar. Fakes ist bereits am 2. September bei dem Streamingdienst an den Start gegangen.

Wie immer kannst du die Serie auch problemlos mit Deinem Netflix-Account über Vodafone GigaTV inklusive Netflix anschauen. Hier findest Du mehr Infos dazu.

Bitte akzeptieren Sie die Nutzung von Drittanbieter-Einbindungen mit einem Klick auf den folgenden Button:

Mit GigaTV greifst Du auf Free-TV, Pay-TV und sogar Streamingdienste wie Netflix zu und kannst Sendungen auf Wunsch aufnehmen. Mit dem Tarif GigaTV inklusive Netflix steht Dir eine riesige Auswahl an Filmen, Serien und Dokumentationen zuhause oder unterwegs in brillanter HD-Qualität zur Verfügung. Falls Du von diesem Angebot noch nicht gehört hast, schau am besten hier bei unserer Übersicht vorbei – dort findest Du alle Infos.

Fakes Staffel 2: Kommt eine Fortsetzung? Und wann?

Wie gut die Chancen für eine 2. Staffel von Fakes stehen, lässt sich im Moment noch nicht sagen. Das kommt ganz stark auf den Erfolg der Serie beim Publikum an. Sollten genügend Leute einschalten, wäre eine Fortsetzung aber sicher im Bereich des möglichen.

Jennifer Tong und Emilija Baranac in Fakes

Kannst Du Dich auf eine 2. Staffel freuen? — Bild: David Astorga/ Netflix

Bislang hat sich aber weder Netflix noch die Serienmacher selbst zu einer Staffel 2 geäußert.

Wahre Geschichte: Gibt es Rebecca Li und Zoe Christensen wirklich?

Wie zuvor schon erwähnt, basiert die unglaubliche Drogenhändler-Story von How to Sell Drugs Online (Fast) auf einer wahren Geschichte. Doch ist das auch bei Fakes so? Gibt es Rebecca Li und Zoe Christensen wirklich.

Da müssen wir Dich aber leider enttäuschen. Soweit bekannt, beruht Fakes auf keinem echten Fall. Das Ausweisfälscherimperium der beiden Mädchen hat es also aller Wahrscheinlichkeit nach nie gegeben.

Und über eines kannst Du Dir sicher sein: Wenn die Geschichte auf realen Begebenheiten basieren würde, dann hätte es sicher einen entsprechenden Hinweis gegeben. True Crime ist schließlich derzeit schwer beliebt.

Mehr Unterhaltung gefällig? Die neuesten Filme und Serien im September bei Netflix findest Du hier in der Übersicht.

Wie hat Dir Fakes gefallen? Kann die Serie mit How to Sell Drugs Online (Fast) mithalten? Sag uns Deine Meinung in den Kommentaren.

Dieser Artikel Fakes | Netflix: Alles zu Start, Cast und Handlung der Crime-Comedy-Serie kommt von Featured!

© Vodafone GmbH ⁄ Tim Seiffert
Das könnte Dich auch interessieren
Empfehlungen der Redaktion
Nele Hertling
Kultur
Theaterpreis Berlin geht an Dramaturgin Nele Hertling
Berlinale - Peaches
Tv & kino
Teddy Award für Berlinale-Doku über Sängerin Peaches
Guido Maria Kretschmer
People news
Guido Maria Kretschmer: Nach Tod der Eltern «lost»
Google
Internet news & surftipps
Googles KI generiert keine Bilder von Personen mehr
Samsung-Sicherheitsupdate im Februar 2024 für diese Galaxy-Handys
Handy ratgeber & tests
Samsung-Sicherheitsupdate im Februar 2024 für diese Galaxy-Handys
Handymast ohne Stromzufuhr
Internet news & surftipps
O2-Handymast versorgt sich selbst mit Strom
Frankreich - Deutschland
Fußball news
DFB-Frauen vergeben erste Olympia-Chance
Drei Personen im Vorstellungsgespräch
Job & geld
Warum sich Offenheit im Vorstellungsgespräch auszahlt