Games Music Hörbücher Gymondo MyTone Alle Services
vodafone.de

Die Ringe der Macht Staffel 2: Story, Cast und Release der Herr der Ringe-Serienfortsetzung

Sauron bleibt eine Bedrohung – auch in der zweiten Staffel von „Der Herr der Ringe: Die Ringe der Macht“. Bei uns erfährst Du, wie es in der Fortsetzung weitergeht, wer darin mitspielt und was Du zum Start-Termin von Die Ringe der Macht Staffel 2 wissen musst.
Die Ringe der Macht Staffel 2: Story, Cast und Release der Herr der Ringe-Serienfortsetzung
Die Ringe der Macht Staffel 2: Story, Cast und Release der Herr der Ringe-Serienfortsetzung © Matt Grace © Amazon Studios

Mit der ersten Staffel von Die Ringe der Macht gelang Amazon im Jahr 2022 ein sagenhafter Erfolg. Über 100 Millionen Zuschauer:innen verzeichnete die Serie weltweit und war somit die erfolgreichste Amazon-Serie des Jahres 2022. Da überrascht es nicht, dass der Streaming-Gigant eine Fortsetzung der „Herr der Ringe“-Serie nachlegt. Schon im Oktober 2022 begannen die beiden Showrunner Patrick McKay und J. D. Payne mit dem Cast der Serie an der Fortsetzung zu arbeiten. Seit Mai 2024 gibt es den ersten umfangreichen Trailer, den Du hier siehst:

Bitte akzeptieren Sie die Nutzung von Drittanbieter-Einbindungen mit einem Klick auf den folgenden Button:

Die Ringe der Macht Staffel 2-Trailer: Was die Vorschau verrät

Der Trailer zu Die Ringe der Macht Staffel 2 gibt Aufschluss zur Handlung. „Etwas Böses, uralt und mächtig, ist zurückgekehrt“, heißt es zu Beginn der fast zweiminütigen Vorschau. Im Fokus der neuen Season steht der Konflikt zwischen Sauron (Charlie Vickers) und Galadriel (Morfydd Clark), der bereits in Staffel 1 eröffnet wurde. Außerdem ist zu sehen, dass in den Südlanden nun Mordor entstanden ist, das böse Reich, in dem auch der Schicksalsberg steht. Wird Galadriel ihrem Erzfeind Sauron zumindest ein bisschen Einhalt gebieten können?

Dass Sauron ein Gestaltwandler ist, weißt Du bereits aus Staffel 1. So schlüpfte er im ersten Teil der Serie in den Körper des Menschen Halbrand (Charlie Vickers), um unterzutauchen. Im Trailer zu Staffel 2 ist nun zu sehen, dass Sauron einmal mehr sein Aussehen verändert hat. Diesmal ist er ein Elb, der Legolas sehr ähnlich sieht.

Die drei Elbenringe der Macht, die bereits am Ende von Staffel 1 geschmiedet wurden, sind im Trailer genauso zu sehen, wie Zwergenkönig Durin III. (Peter Mullan) mit einem leuchtenden Ring. Entstehen in Die Ringe der Macht Staffel 2 also bereits die runden Schmuckstücke für die Zwerge? Was Isildur (Max Baldry) betrifft, gibt es ebenfalls Neuigkeiten. Eigentlich gilt er seit dem Ende von Staffel 1 als tot. Doch wie kommt es dann, dass auch er im neuen Trailer auftritt? Wenn Du die Buchvorlage kennst, weißt Du: Seine Geschichte ist noch nicht zu Ende erzählt.

Mit Vodafone GigaTV und einem bestehenden Amazon Prime Video-Account kannst Du „Die Ringe der Macht” direkt über GigaTV schauen.

Es wird um mehr Ringe gehen

Die ersten acht Folgen haben viel Handlungsspielraum für Die Ringe der Macht Staffel 2 übriggelassen. So wird Sauron weiterhin eine Bedrohung bleiben; auch Ork-Anführer Adar konnte bisher nicht in die Flucht geschlagen werden. Die Zukunft von Númenor sowie das Überleben der Elben, der Zwerge und der Harfüße ist ebenfalls noch ungewiss. Darüber hinaus gibt es bisher erst drei von insgesamt 20 Ringen der Macht. „In der zweiten Staffel geht es vor allem um mehr Ringe“, verrät Showrunner Patrick McKay deshalb im Interview mit RadioTimes.com.

Cast und Team von Die Ringe der Macht Staffel 2

Neben den bereits gesetzten Schauspieler:innen aus Staffel 1 sollen mindestens zwölf weitere Darsteller:innen zum Die Ringe der Macht-Cast stoßen. Darunter befindet sich auch der britische Komiker Kevin Eldon, der bisher zum Beispiel in einer kleinen Nebenrolle in „Game of Thrones“ zu sehen war. Außerdem neu dabei ist Ciarán Hinds, den Du vielleicht als Pop aus dem Drama „Belfast“ (2021) kennst. In weiteren Rollen werden Rory Kinnear (bekannt aus den „James Bond“-Filmen „Skyfall“, „Ein Quantum Trost“ und „Spectre“), Tanya Moodie („Meg“, „Star Wars: Episode IX – Der Aufstieg Skywalkers“) und Ben Daniels („The Crown“) zu sehen sein.

Galadriel (Morfydd Clark) in Nahaufnahme

Die Schwedin Morfydd Clark mimt Galandriel. — Bild: © Amazon Studios

Außerdem kündigte Showrunner McKay den Auftritt eines weiteren Ringträgers an. „Ich glaube, es hat sich herausgestellt, dass Círdan in der nächsten Staffel eine Rolle spielen wird“, gibt McKay zu Protokoll. Bei Schiffsbauer und Seefahrer Círdan handelt es sich um einen der Weisesten unter den Elben, der in den Büchern von J. R. R. Tolkien als Hüter von Narya in Erscheinung tritt, dem Ring des Feuers. Ist möglicherweise er derjenige, der im neuen Trailer zu sehen ist und in dessen Gestalt Sauron schlüpft? Auf gezeichneten Bildern trägt Círdan meist einen Bart, im Trailer hingegen nicht. Es könnte sich aber um eine jüngere Version des Elben handeln.

Vier der neuen Episoden wird Regisseurin Charlotte Brändström („Outlander“) umsetzen, die in Staffel 1 mit zwei von acht Folgen betraut war. Die übrigen vier Folgen teilen die Neulinge Sanaa Hamri und Louise Hopper unter sich auf.

Release der neuen Staffel Die Ringe der Macht

Es hat eine Weile gedauert, doch nun steht ein Start-Datum von Die Ringe der Macht Staffel 2. Als Release gibt Amazon den 29. August 2024 an.

Damit Dir während der Wartezeit nicht langweilig wird, haben wir eine perfekte Watchlist zusammengestellt:

Die 5 besten Fantasy-Serien wie Die Ringe der Macht

Was war noch gleich in Staffel 1 passiert?

Zu Beginn der ersten Staffel von Die Ringe der Macht scheint der Krieg mit dem dunklen Herrscher Morgoth beendet. Einzig die Elbenkriegerin Galadriel (Morfydd Clark) ist der festen Überzeugung, dass der dunkle Hexenmeister Sauron (Charlie Vickers) – Morgoths rechte Hand – und seine Orks die Kämpfe überlebt haben. Auf eigene Faust begibt sie sich auf die Suche nach dem überlebenden Schurken.

Das Vorhaben führt sie in die Südlande, wo es seit geraumer Zeit zu Ork-Angriffen und Vermissten kommt. Eine Schlacht gegen die Widersacher kann gewonnen werden, doch ein Vulkanausbruch beschert den Orks und ihrem Anführer Adar (Joseph Mawle) schließlich doch noch den Sieg. Der neue Name seines eroberten Reichs: Mordor. Die erste Staffel endet damit, dass der elbische Schmied Celebrimbor (Charles Edwards) drei Ringe für sein Volk anfertigt, um die Elben zu schützen – die ersten drei Ringe der Macht.

Bitte akzeptieren Sie die Nutzung von Drittanbieter-Einbindungen mit einem Klick auf den folgenden Button:

Dieser Artikel Die Ringe der Macht Staffel 2: Story, Cast und Release der Herr der Ringe-Serienfortsetzung kommt von Featured!

© Vodafone GmbH ⁄ Timon Menge
Das könnte Dich auch interessieren
Empfehlungen der Redaktion
Schauspieler Donald Sutherland
Tv & kino
Kanadischer Schauspieler Donald Sutherland gestorben
Donald Sutherland
Tv & kino
Stars trauern um Donald Sutherland
Unwetter
Musik news
Unwetter erwartet - fallen Festivals ins Wasser?
Peter Luisi
Internet news & surftipps
KI schreibt Drehbuch - Kino zeigt Film nicht
Pokémon GO: Evoli zu Feelinara, Folipurba & Co. entwickeln
Handy ratgeber & tests
Pokémon GO: Evoli zu Feelinara, Folipurba & Co. entwickeln
Cliff in Pokémon GO besiegen: Die besten Konter im Juni 2024
Handy ratgeber & tests
Cliff in Pokémon GO besiegen: Die besten Konter im Juni 2024
Nagelsmann und Schlotterbeck
Nationalmannschaft
Rotieren? Taktieren? Nagelsmanns Optionen gegen die Schweiz
Leo-Look von Ganni
Mode & beauty
Leomuster liegt im Trend - so können Sie es kombinieren