Games Music Hörbücher Gymondo MyTone Alle Services
vodafone.de

Die 5 besten analogen Star Wars-Spiele – Zum Start von Star Wars Jedi: Survivor

Am 28. April erscheint mit „Star Wars Jedi: Survivor“ ein Gaming-Abenteuer für Fans von digitaler Lichtschwert-Action. Aber auch mit Brett- oder Kartenspielen kannst Du viel Spaß im „Star Wars“-Universum haben. Wir stellen Dir die fünf besten analogen Star Wars-Spiele vor!
Die 5 besten analogen Star Wars-Spiele – Zum Start von Star Wars Jedi: Survivor
Die 5 besten analogen Star Wars-Spiele – Zum Start von Star Wars Jedi: Survivor

Willst Du in die Rolle eines Jedi schlüpfen oder lieber auf der dunklen Seite der Macht spielen? Egal, für was Du Dich entscheidest, Du musst dafür nicht immer Deine Konsole oder Deinen PC anschalten. Wir stellen Dir fünf analoge Star Wars-Spiele vor, die sich gerade für Fans perfekt eignen und Dir die Wartezeit auf das neue Game Star Wars Jedi: Survivor mit Karten, Miniaturfiguren und Co. verkürzen.

Wir konnten Star Wars Jedi: Survivor bereits anspielen. Ob die Macht mit dieser Fortsetzung ist, verraten wir Dir hier: Star Wars Jedi: Survivor angespielt

1) Star Wars: Rebellion – Wer hat die Oberhand in der Galaxis?

Das Strategiespiel „Star Wars: Rebellion“ bringt den Konflikt zwischen Imperium und Rebellen auf Deinen Brettspieltisch. Dabei entscheidest Du Dich entweder allein oder zu zweit für eine Seite und versuchst den Krieg der Sterne zu gewinnen. Auf den ersten Blick sind die Rebell:innen im Nachteil, denn das Imperium hat eine deutlich größere Flotte. Das hält Dich nicht auf? Dann schare die Aufständischen um Dich und bringe ganze Planeten dazu, sich Dir anzuschließen. Du wählst lieber die dunkle Macht? Dann suche und zerstöre mit dem Imperator und seinen Schergen den Stützpunkt der Rebellen.

Da sich das Brettspiel in die Länge ziehen kann, musst Du ein paar Stunden einplanen. Wir können Dir eins verraten: Es lohnt sich auf alle Fälle. Star Wars: Rebellion ist fesselnd, fordert Dein strategisches Talent heraus und steckt voller Überraschungen. Gerade zu zweit macht es besonders viel Spaß.

Star Wars: Rebellion eignet sich für zwei bis vier Spieler:innen und wird ab einem Alter von 14 Jahren empfohlen.

2) Star Wars: The Deckbuilding Game – Mit den richtigen Karten zum Sieg

Das Kartenspiel „Star Wars: The Deckbuilding Game“ ist für zwei Spieler:innen ausgelegt und schnell gelernt. Das Star Wars-Spiel gehört zu den Deckbauspielen, bei welchen Du Dir im Laufe der Partie Dein Starter-Deck zusammenstellst. Indem Du neue Karten kaufst, verbesserst Du es stetig. Diese neuen Karten bringen Dir dann zum Beispiel mehr Feuerkraft oder bessere Ressourcen. Ziel des Spiels ist es, drei gegnerische Stützpunkte zu zerstören.

Bitte akzeptieren Sie die Nutzung von Drittanbieter-Einbindungen mit einem Klick auf den folgenden Button:

Ganz zu Beginn muss Du Dich auch in Star Wars: The Deckbuilding Game wieder für eine Fraktion entscheiden: Imperium oder Rebellen. Je nachdem, wie Du Dich entscheidest, hast Du Zugriff auf bekannte Raumschiffe, Fahrzeuge und Charaktere wie Luke Skywalker oder Darth Vader. Wenn Du gerne Kartenaufbau-Spiele zockst, ist Star Wars: The Deckbuilding Game definitiv etwas für Dich.

Star Wars: The Deckbuilding Game ist für genau zwei Spieler:innen ausgelegt und wird ab einem Alter von zwölf Jahren empfohlen.

3) Talisman: Star Wars Edition – Ein episches Star Wars-Abenteuer

Solltest Du noch nie das Fantasy-Rollenspiel „Talisman“ ausprobiert haben, kann „Talisman: Star Wars Edition“ der perfekte Einstieg in die Welt dieses Brettspiels sein. Die Star Wars Edition ist ein komplett eigenständiges Game, das das Talisman-Spielprinzip ins Star Wars-Universum überträgt.

Jede:r Spieler:in wählt zunächst einen Charakter einer Seite, würfelt und bewegt sich so über das Spielfeld. Auf den einzelnen Feldern befinden sich Orte oder Charakter, die Dich und Deine Gegenspieler:innen herausfordern. Ziel ist es, in der Mitte des Spielbretts anzukommen und dort Imperator Palpatine herauszufordern. Bist Du auf der dunklen Seite der Macht, kannst Du so Herrscher:in der Galaxis werden. Auf der hellen Seite möchtest Du natürlich den Sith-Lord besiegen, um den Frieden herzustellen.

Ein spannendes analoges Star Wars-Brettspiel mit viel Fantasy-Feeling und somit genau das Richtige, wenn Du Lust auf ein episches Abenteuer hast.

Talisman: Star Wars Edition wird ab zwölf Jahren empfohlen und ist ausgelegt für zwei bis sechs Spielende.

4) Star Wars: Outer Rim – Ein Spiel für echte Schurk:innen

Viele analoge Star Wars-Spiele konzentrieren sich auf die großen Schlachten, die Du auch in den Filmen sehen kannst. Das analoge Spiel „Star Wars: Outer Rim“ rückt die Geschichte einiger Figuren aus der Unterwelt in den Fokus. Während Du Missionen fliegst und Fracht von einem Sternensystem zum anderen schmuggelst, formen Deine Entscheidungen Deinen Charakter. Die geschickt verknüpften Missionskarten geben jedem Spiel eine zusammenhängende, aber einzigartige Geschichte. Während der Partie verbesserst Du Deine Fähigkeiten und Dein Schiff. Ob Du Schurk:in oder Kopfgeldjäger:in bist, bleibt Dir überlassen.

Bitte akzeptieren Sie die Nutzung von Drittanbieter-Einbindungen mit einem Klick auf den folgenden Button:

Da es sich um ein Brettspiel handelt, musst Du natürlich mit Zahlen jonglieren, Würfel werfen und Ressourcen verwalten. Um eine lebende Legende der Unterwelt zu werden, brauchst Du sowohl Glück als auch Scharfsinn. Star Wars: Outer Rim ist ein Spiel für alle, die kein Problem mit krummen Geschäften und zwielichtigen Gestalten haben.

Star Wars: Outer Rim ist ab 14 Jahren geeignet und ausgelegt auf eine bis vier Personen.

5) Star Wars: X-Wing 2. Edition – Ein Muss für Miniatur-Fans

In jeder Top-List von analogen Star Wars-Spielen sollte mindestens ein Tabletop-Game mit Miniaturfiguren dabei sein. Warum? Weil Weltraumschlachten mit kleinen Schiffen zum Anfassen umso schöner sind!

Die erste Edition von „Star Wars: X-Wing“ muss einige Freund:innen von taktischen Weltraumspielen glücklich gemacht haben, denn es gibt mittlerweile schon die zweite. „Star Wars: X-Wing 2. Edition“ ist deutlich aufgeräumter und beinhaltet einige Regeländerungen. Jetzt kannst Du nicht nur die Truppenbildung und die verdeckte Bewegungstaktik des Originals nutzen, sondern auch Machtkräfte einsetzen. Durch das raffinierte Gameplay, welches sich auf das Fliegen von Raumschiffen konzentriert, kannst Du nun mit einer oder einem Mitspieler:in epische Star Wars-Raumschlachten auf dem Tisch ausfechten.

Bitte akzeptieren Sie die Nutzung von Drittanbieter-Einbindungen mit einem Klick auf den folgenden Button:

Im Starter-Set enthalten sind zwei vorbemalte TIE-Jäger-Miniaturen und eine T-65-X-Wing-Miniatur sowie Spielplättchen, damit Du Dich direkt in die erste Schlacht stürzen kannst. Erweitern kannst Du Deine Flotte mit vorbemalten Schiffen und Zubehör.

Star Wars: X-Wing 2. Edition ist für zwei Spieler:innen ausgelegt und wird ab 14 Jahren empfohlen.

Geschenketipps für Filmfans: Diese Brettspiele basieren auf Filmklassikern

Du hast bereits ein analoges Star Wars-Spiel ausprobiert? Verrate uns in den Kommentaren, welche Erfahrungen Du damit hast!

Dieser Artikel Die 5 besten analogen Star Wars-Spiele – Zum Start von Star Wars Jedi: Survivor kommt von Featured!

© Vodafone GmbH ⁄ Sarah Schindler
Das könnte Dich auch interessieren
Empfehlungen der Redaktion
Tim Raue
People news
Tim Raue versteht nicht, warum Arbeit schlecht sein soll
Prinzessin Kate
People news
Zurück im Spiel: Prinzessin Kate in Wimbledon erwartet
Ulrike Kriener
People news
Ulrike Kriener erzählt über Rückschläge im Leben
ChatGPT-Logo
Internet news & surftipps
Studie: Kreativität von KI-Textrobotern hat Grenzen
Elon Musk
Internet news & surftipps
Nach EU-Untersuchung: Elon Musks X droht hohe Geldstrafe
Galaxy A16 5G: Das ist bereits zum Einsteiger-Handy bekannt
Handy ratgeber & tests
Galaxy A16 5G: Das ist bereits zum Einsteiger-Handy bekannt
Wimbledon 2024
Sport news
Wimbledon-Siegerin Krejcikova: Träume viel von Novotna
Symbol der Justitia
Job & geld
Auch mit dem linken Arm: Hitlergruß ist immer strafbar