Games Music Hörbücher Gymondo MyTone Alle Services
vodafone.de

Geschenketipps für Filmfans: Diese Brettspiele basieren auf Filmklassikern

Du suchst noch passende Weihnachtsgeschenke für einen Filmfan? Dann könnten unsere Geschenktipps genau das Richtige sein: „Dune“, „Harry Potter“ und „Der Herr der Ringe“ sind Klassiker, die wohl jeder Cineast kennt. Zu den legendären Streifen gibt es auch Brettspiele, die Fanherzen höherschlagen lassen. Wir haben Spielfelder, Würfel und Figuren aufgebaut und verraten Dir, welche davon die besten Brettspiele für Filmfans sind.
Geschenketipps für Filmfans: Diese Brettspiele basieren auf Filmklassikern
Geschenketipps für Filmfans: Diese Brettspiele basieren auf Filmklassikern

Epische Sagas eignen sich genauso wie Sci-Fi-Abenteuer und Horrorschocker als Vorlage für Brettspiele. Die Auswahl geht dabei von Strategie- über Deduktions- bis hin zu Rollenspielen. Wir haben uns fünf Brettspiele herausgepickt, die gerade bei Kinogänger:innen für leuchtende Augen bei der Weihnachtsbescherung sorgen werden.

1) Dune: Imperium – Worker-Placement, Strategie und Intrigen

Die bildgewaltige Neuverfilmung von „Dune“ hat 2021 Sci-Fi-Kinogänger:innen begeistert. „Dune: Imperium“, welches in diesem Jahr in der Kategorie Kennerspiel des Jahres nominiert wurde, verbindet Deck-Building und Worker-Placement. Das bedeutet, dass Du sowohl auf Deine Karten als auch darauf achtest, wo Du Deine Spielfiguren platzierst. Taktik und Strategie sind hier genauso wichtig wie politische Verbindungen, militärische Stärke und Intrigen. Dune: Imperium hat uns gerade durch die zahlreichen Entscheidungsmöglichkeiten überzeugt und ist definitiv ein Geschenketipp, wenn Du Dune, die Charaktere und strategisches Worker-Placement magst.

Dune: Imperium ist für ein bis vier Spieler:innen ausgelegt und wird empfohlen ab 13 Jahren.

2) The Thing: Der kultige Horrorfilm als deduktives Brettspiel

Du hast mal wieder Lust auf einen Horrorfilm aus den 80ern? Dann empfehlen wir Dir „The Thing“ (im Deutschen „Das Ding aus einer anderen Welt“). Die Thematik, dass ein eingefrorenes Alien zum Leben erwacht und in der Antarktis Jagd auf amerikanische Forschende macht, wurde auch im gleichnamigen Brettspiel umgesetzt. Spieler:innen schlüpfen in die Rollen der Protagonisten und müssen dafür sorgen, dass ihre Forschungsbasis gesichert ist. Zusammenarbeit ist wichtig, eine gesunde Portion Misstrauen ebenso. Denn es kann durchaus sein, dass Du oder eine:r Deiner Mitspieler:innen in die Rolle des Dings geschlüpft seid.

Egal, ob Du Forscher oder Ding bist, alle wollen entkommen. The Thing ist ein deduktives Spiel. Das bedeutet, dass Du und Deine Mitspieler:innen durch logische Schlussfolgerungen dahinter kommen müsst, wer das Ding ist. Gleichzeitig sichert ihr auch die Basis. Viel Multitasking ist hier gefragt – macht aber definitiv viel Spaß. The Thing ist ein idealer Geschenktipp für alle Grusel- und Deduktionsspielfans.

The Thing ist geeignet für ein bis acht Spieler:innen und wird empfohlen ab 13 Jahren.

Bitte akzeptieren Sie die Nutzung von Drittanbieter-Einbindungen mit einem Klick auf den folgenden Button:

3) Harry Potter: Wettstreit um den Hauspokal – Gewinne für Dein Haus

Harry Potter darf natürlich in keiner Filmsammlung fehlen und es gibt eine Fülle an Brettspielen im Wizarding World-Universum. Besonders an Herz legen wollen wir Dir davon „Harry Potter: Wettstreit um den Hauspokal“. Darin kämpfen zwei bis vier Hexen und Zauberer um den Hauspokal. Du musst für Dein Haus wichtige Edelstein-Hauspunkte gewinnen. Wie in den Büchern gibt es Gryffindor, Slytherin, Ravenclaw und Hufflepuff.

In diesem Worker-Placement-Spiel besuchen die Schüler:innen Deines Hauses verschiedene Orte und bewältigen Aufgaben, um die begehrten Edelsteine zu erhalten. Gerade waschechte Potterheads haben sehr viel Spaß bei diesem Spiel. Aber auch noch nicht so erfahrene Muggel können aufgrund der schnell zu erlernenden Spielmechanik gut ins Spiel einsteigen. Warum nicht mal am zweiten Weihnachtsfeiertag um den Hauspokal kämpfen?

Harry Potter: Wettstreit um den Hauspokal eignet sich für zwei bis vier Hexen und Zauberer und wird ab 11 Jahren empfohlen.

{{/articles}}

4) Blade Runner – The Roleplaying Game: Jage Replikanten in diesem Rollenspiel

Das Tabletop-Rollenspiel „Blade Runner – The Roleplaying Game“ besticht durch sein investigatives Gameplay. Bewaffnet mit einem dicken Regel- und Storybuch sowie zahlreichen Karten, Würfeln und Spielplänen machst Du Dich mit Deinen Mitspieler:innen auf die Jagd nach Replikanten. Wie zu erwarten geht auch das Spiel über die ganz normale Fallarbeit hinaus. Dazu tauchst Du in die futuristische Welt von Blade Runner ein.

Das Rollenspiel ist vor allem etwas für Spiele-Profis, denn ein gewisses Maß an Kenntnissen von Abläufen bei Rollenspielen wird vorausgesetzt. Daher ist Blade Runner – The Roleplaying Game unsere Geschenkeempfehlung für Kenner:innen und natürlich für Fans der Blade Runner-Filme.

Blade Runner – The Roleplaying Game richtet sich an erfahrene, erwachsene Spieler:innen.

blade runner brettspiel

Bei diesem Brettspiel schlüpfst Du in eine andere Rolle und jagst Replikanten. — Bild: © Free League

5) Der Herr der Ringe – Das Kartenspiel: Auf nach Mittelerde

Die Weihnachtszeit verbinden viele Fans auch ein bisschen mit der Fantasie-Sage „Herr der Ringe“. Zumindest seitdem die Filme zu Beginn der 2000er zur Vorweihnachtszeit in die Kinos kamen. Bei dem Erfolg ist es auch kein Wunder, dass bisher zahlreiche Brettspiele zu den Filmen erschienen sind. Besonders angetan hat es uns „Der Herr der Ringe – Das Kartenspiel“.

Das Spiel gibt es zwar bereits seit einigen Jahren, jedoch ist am 4. Februar eine empfehlenswerte Neuauflage erschienen. Nun können unter anderem auch vier Spieler:innen Abenteuer erleben, statt wie früher nur zwei. Dieses Kartenspiel ist kooperativ. Das bedeutet, dass man nicht alleine, sondern miteinander versucht zu gewinnen. Gemeinsam trittst Du mit Deinen Mitspieler:innen auf vorgegebene Gegner:innen und erfüllst spezifische Quests. Die Mischung aus Abenteuer- und Deckbuildingspiel hat uns besonders gut gefallen und wir wollen uns direkt ins nächste Abenteuer in Mittelerde stürzen. Definitiv ein Geschenktipp für Herr der Ringe-Fans.

Der Herr der Ringe – Das Kartenspiel eignet sich für ein bis vier Spieler:innen und wird ab einem Alter von 14 Jahren empfohlen.

Konnten wir Dich inspirieren? Verrate uns in den Kommentaren, welches Brettspiel Dich besonders interessiert oder ob Du eins empfehlen kannst.

Dieser Artikel Geschenketipps für Filmfans: Diese Brettspiele basieren auf Filmklassikern kommt von Featured!

© Vodafone GmbH ⁄ Sarah Schindler
Das könnte Dich auch interessieren
Empfehlungen der Redaktion
Bayreuther Festspiele 2024- Eröffnung
Kultur
Die Festspiele beginnen - Schlagerstar zu Gast in Bayreuth
Prozess gegen Jerome Boateng
People news
Staatsanwaltschaft akzeptiert Boateng-Urteil nicht
Dino-Replik aus «Jurassic World»-Schau in Mexiko gestohlen
Kultur
Dino-Replik aus «Jurassic World»-Schau gestohlen
Apple-Smartphone
Internet news & surftipps
Bundesverwaltung kauft für 770 Millionen bei Apple ein
Mann tippt Nachricht auf einem Smartphone
Das beste netz deutschlands
Betrugswarnung: Vorsicht bei Jobangeboten über Messenger
Ein Mann tippt eine Nachricht auf einem iPhone 12
Das beste netz deutschlands
So ändern Sie die Autokorrektur-Sprache auf dem iPhone
Paris 2024 - Handball - Deutschland - Südkorea
Sport news
Tränen und Zweifel: Handballerinnen verlieren Olympia-Start
Das Mozart-Denkmal am Mozartplatz
Reise
Alles Mozart? Dem Musikgenie in Salzburg auf der Spur