Games Music Hörbücher Gymondo MyTone Alle Services
vodafone.de

Tiny Tina’s Wonderlands: Waffen und alles, was Du dazu wissen musst

Tiny Tina’s Wonderlands: Waffen und alles, was Du dazu wissen musst
Tiny Tina’s Wonderlands: Waffen und alles, was Du dazu wissen musst © YouTube/Borderlands

Ballern, kämpfen und Loot sammeln: Das sind die wichtigsten Aufgaben in dem durchgeknallten Loot-Shooter Tiny Tina’s Wonderlands. Waffen nehmen dabei eine zentrale Rolle ein. Wir erklären in unserem Guide alles Wichtige zu Schusswaffen.

Bei Deinen Beutezügen in Tiny Tina’s Wonderlands ergatterst Du unzählige Schusswaffen mit jeweils anderen Eigenschaften. Sie setzen sich jeweils aus unterschiedlichen Bestandteilen zusammen, deshalb ist keine wie die andere.

Tiny Tina’s Wonderlands: Waffen-Typen im Überblick

Die Knarren lassen sich in sechs Kategorien einsortieren. Dazu passend gibt es sechs Arten von Munition, die Du beim Looten finden kannst. Achte darauf, dass Du immer möglichst unterschiedliche Arten von Waffen im Rucksack hast. Denn dann kannst Du ausweichen, falls Dir die Munition für einen Typ ausgeht. Diese Waffengruppen gibt es:

Pistolen

Pistolen sind kleine Waffen mit hoher Schlagkraft. Du kannst sie blitzschnell auch in der Mitte eines Kampfs hervorholen. Wenn Du gut zielst, killst Du damit alle möglichen Feinde. Vor allem in Nahkämpfen und bei mittleren Entfernungen spielen sie ihre Stärke aus.

Sturmgewehre

Die Sturmgewehre in Tiny Tina’s Wonderlands kannst Du in jeder Art von Gefecht einsetzen – egal, ob Du im Nahkampf steckst oder aus der Ferne attackierst. Du feuerst damit viele Kugeln auf Gegner:innen ab und richtest entsprechend viel Schaden an. Einen Nachteil haben Sturmgewehre: Du verpulverst viel Munition.

Maschinenpistolen

Mit einer Maschinenpistole hast Du die höchste Schussrate: Mit einer einzigen Salve sorgst Du für einen Kugelhagel. Damit machst Du auch schwere Gegner:innen platt. Allerdings geht dabei viel Munition drauf.

Wenn Du es mit vielen Kontrahent:innen aufnehmen musst, aber nur noch wenige Geschosse hast, solltest Du Dir Maschinenpistolen-Angriffe für die richtig harten Brocken aufheben.

Scharfschützengewehre

Greifst Du gern aus der Ferne an, und am liebsten heimlich? Dann sind Scharfschützengewehre optimal für Dich. Du kannst mit diesen Waffen in Tiny Tina’s Wonderlands auf Köpfe von Feinden zielen, bevor die Dich überhaupt bemerken.

Schrotflinten

Aus der Distanz kannst Du mit Schrotflinten nicht viel anrichten. Im Nahkampf sind sie dafür gut geeignet, um Feinden und Feindinnen zu schaden – vor allem, weil ihre Kugeln streuen. Der Einsatz von Schrotflinten ist besonders in Bosskämpfen und gegen anderen große Gegner und Gegnerinnen empfehlenswert.

Schwere Waffen

Eine ganze Truppe von Skelettpiraten stürmt auf Dich zu – was jetzt? Eine schwere Waffe hilft Dir am besten weiter. Du kannst damit großflächig massiven Schaden anrichten. Aber sei vorsichtig: Das Nachladen dauert länger als bei anderen Waffen. Stelle also sicher, dass Du triffst und bring Dich in Sicherheit, bevor Du nachlädst.

Elementar-Schadenstypen bei Waffen in Tiny Tina’s Wonderlands

Jede Waffe greift in Tiny Tina’s Wonderlands auf einen oder mehrere Schadenstypen zurück. Neben den „normalen” Waffen, die physischen Projektilschaden anrichten, gibt es auch solche, die Elementarschaden verursachen.

Solche Elementarwaffen glänzen gegen bestimmte Gegnertypen, stoßen aber auch auf resistente Widersacher und Widersacherinnen. Du erkennst solche am besten an ihrem Namen: Donnerechsen sind beispielsweise immun gegen Blitzschaden.

  • Feuer: Mit diesem Element verbrennst Du lebendige Gegner und Gegnerinnen aus Fleisch und Blut – also gegen Menschen und nicht gegen Untote. Du erkennst diese Feinde und Feindinnen an ihrer roten Lebensenergie-Leiste. Feuerangriffe verbrennen Gegner und Gegnerinnen, wodurch sie zusätzlichen Schaden über Zeit verursachen.
  • Frost: Wo Feuerwaffen scheitern, glänzen solche mit Frosteffekt. Hierbei attackierst Du Monster mit eisiger Kälte. Effektiv ist das vor allem bei solchen mit weißer Leiste – also besonders Skeletten. Frostangriffe frieren Feinde und Feindinnen außerdem ein, wodurch sie bewegungsunfähig werden.
  • Gift: Giftangriffe sind in nahezu jedem Bosskampf wichtig. Es ätzt die Panzerung von Kontrahenten und Kontrahentinnen weg, wodurch Du im Anschluss leicht ihren Körper angreifen kannst. Gepanzerte Gegner und Gegnerinnen erkennst Du an der gelben Energieleiste. Giftangriffe richten außerdem Schaden über Zeit an, wenn diese andere vergiften.
  • Blitz: Damit kannst Du Wards beschädigen oder zerstören, also magische Schilde. Am besten funktioniert dieser Elementarschaden bei Gegner:innen mit blauer Leiste, die Du dadurch auch besonders häufig paralysierst.
  • Dunkle Magie: Mit seiner Hilfe saugst Du einem Feind die Lebensenergie aus – und füllst damit Deine eigene auf.

    Tiny Tina’s Wonderlands: Waffen und Seltenheiten

    Im Game kommt es darauf an, wie selten Items, Zauber oder Ausrüstung ist. Je rarer, desto höher bei Waffen der Schaden, den sie anrichten. Das erkennst Du an der Farbe, in der Beute leuchtet:

    • Gewöhnliche Beutestücke und Waffen sind weiß.

    • Ungewöhnliche Items sind grün gefärbt.

    • Seltene Dinge erkennst Du an der blauen Farbe.

    • Epische Waffen und Objekte sind immer lila.

    • Legendäre Dinge und Waffen gehören zur besten Klasse. Ihre Farbe ist orange.

    Allerdings sind orangefarbene Schusswaffen nicht automatisch die besten für Dich. Welche zu Dir passen, hängt von Deiner Klasse und Deinen Fähigkeiten ab. Wenn Du beides mit der passenden Waffen-Ausstattung kombinierst, kommst Du im Game schneller voran.

    Tiny Tina’s Wonderlands: Waffen-Hersteller:innen und ihre Besonderheiten

    Eine wichtige Rolle spielen in Tiny Tina’s Wonderlands Waffen-Fabrikant:innen. Sieben Firmen produzieren Pistolen, Maschinengewehre und andere Schießeisen – und alle statten ihre Produkte mit anderen Eigenschaften aus.

    Stoker

    Mit Waffen von Stoker erreichst Du eine hohe Feuerrate. Sie haben aber auch einen Nachteil: Du verbrauchst in kürzester Zeit viele Patronen. Darum solltest Du lieber Deine Munition checken und noch mal nachladen, bevor Du Feinde beschießt.

    Hyperius

    Wenn Du Waffen von Hyperius benutzt, bildet sich automatisch ein magisches Schild um Dich. Es bleibt sogar bestehen, wenn Du Dich bewegst. Praktisch ist auch eine weitere Eigenschaft: Feuerst Du mehr Schüsse ab, wird Deine Zielgenauigkeit automatisch besser.

    Dahlia

    Von Dahlia kommen Waffen, die je nach Modell andere, zusätzliche Schussmöglichkeiten bieten. Du kannst diese Modi bei Bedarf aktivieren. Bei einer Variante kannst Du beispielsweise Feuerstöße einsetzen, wenn Du kurz auf den Abzug tippst. Bei anderen Waffentypen hältst Du ihn gedrückt und schießt automatisch.

    Blackpowder

    Blackpowder-Waffen richten doppelten Schaden an. Landest Du mit Pistole, Gewehr oder anderen Waffentypen einen kritischen Treffer bei einem Feind, fliegt die Kugel einfach weiter. Anschließend richtet sich bei Monstern in der Umgebung ebenfalls Schaden an.

    Feriore

    Aus dem Haus Feriore kommen magische Waffen, die andere Formen annehmen können –  aber nur, wenn Du sie im Kampf wirfst. Dann bekommen sie zum Beispiel Flügel, können springen oder werden zu Bomben.

    Verloren sind sie zum Glück nicht: Nachdem sie Schaden angerichtet haben, kehren sie praktischerweise in Deine Hand zurück.

    Skuldugger

    Hast Du eine Waffe von Skuldugger ergattert, brauchst Du Dir ums Nachladen keine Sorgen zu machen. Sie sorgen selbstständig für neue Munition. Du musst nur aufpassen, dass die Waffe nicht überhitzt, weil Du sie zu lange am Stück abgefeuert hast. In dem Fall musst Du warten, bis sie abgekühlt ist, bevor Du sie wieder nutzen kannst.

    Torgue

    Torgue-Waffen sorgen für Explosionen, Detonationen und Brände – und richten damit massiven Schaden an. Einige können sogar eine Art haftende Bomben abfeuern: Sie kleben an Feinden und Feindinnen fest, bevor sie diese in die Luft jagen.

    Welche der Tiny-Tina’s-Wonderlands-Waffen setzt Du besonders gern ein? Verrate es uns in den Kommentaren!

    Dieser Artikel Tiny Tina’s Wonderlands: Waffen und alles, was Du dazu wissen musst kommt von Featured!

© Vodafone GmbH ⁄ Constantin Flemming
Das könnte Dich auch interessieren
Empfehlungen der Redaktion
Wimbledon 2024 - Prinzessin Kate
People news
Zurück im Spiel: Prinzessin Kate besucht Wimbledon
US-Schauspielerin Shannen Doherty gestorben
People news
Trauer um Brenda: US-Schauspielerin Shannen Doherty ist tot
Berlinale 2024
Tv & kino
Hoffnung bei Irans Filmemachern nach Präsidentenwahl
ChatGPT-Logo
Internet news & surftipps
Studie: Kreativität von KI-Textrobotern hat Grenzen
Elon Musk
Internet news & surftipps
Nach EU-Untersuchung: Elon Musks X droht hohe Geldstrafe
Galaxy A16 5G: Das ist bereits zum Einsteiger-Handy bekannt
Handy ratgeber & tests
Galaxy A16 5G: Das ist bereits zum Einsteiger-Handy bekannt
Wimbledon 2024 - Finale
Sport news
Pokal von Prinzessin Kate - Alcaraz triumphiert in Wimbledon
Symbol der Justitia
Job & geld
Auch mit dem linken Arm: Hitlergruß ist immer strafbar