Games Music Hörbücher Gymondo MyTone Alle Services
vodafone.de

Dwarf Fortress: Die besten Tipps zum Start im Beginner-Guide

In „Dwarf Fortress” beginnst Du, eine Kolonie von Zwergen und Zwerginnen aufzubauen und am Leben zu halten. In einer Welt voller Gefahren bist Du dafür verantwortlich, dass ihre Rasse weiter bestehen kann. Dazu baust Du Felder für Nahrung an und errichtest sichere Behausungen. Einen Beginner-Guide mit den besten Tipps zu Dwarf Fortress gibt es im Folgenden.
Dwarf Fortress: Die besten Tipps zum Start im Beginner-Guide
Dwarf Fortress: Die besten Tipps zum Start im Beginner-Guide © YouTube/Kitfox Games

Dwarf Fortress – Bau einer Festung: Darauf solltest Du achten

Mit dem Start des Spiels hast Du die freie Wahl, wo Du Deine Festung errichtest. Bevor Du Dich entscheidest, solltest Du mit der Maus über die Karte navigieren. Auf der rechten Seite des Bildschirms siehst Du die unterschiedlichen Merkmale der anvisierten Fläche. Dazu zählen Temperatur, Vegetation sowie vorhandene Erze und benachbarte Völker.

Meide Gebiete, die mit negativen Attributen bestückt sind. Diesen zusätzlichen Gefahren solltest Du Dich erst mit ausreichender Erfahrung stellen. Halte stattdessen nach Bereichen Ausschau, in denen eine angenehme Temperatur herrscht und es viele Erze gibt. Idealerweise gibt es auch Bäume und Berge in der Nähe.

Überspringe nicht das Tutorial

Wir alle wissen, dass Tutorials extrem langwierig und langweilig sein können. Aber in diesem Fall ist die Einweisung tatsächlich überlebensnotwendig. Die Hintergründe sind zu komplex, als dass Du sie einfach überspringen könntest. Hinter einem bestimmten Produkt steckt beispielsweise ein ganzer Rattenschwanz an Produktionsketten, über die Du im Tutorial alles erfährst.

Kümmere Dich um die Grundbedürfnisse Deiner Schützlinge

Sobald die Unterkunft für Dein Zwergenvolk steht, solltest Du direkt die nötigen Vorkehrungen treffen, um es zu versorgen. Lege Felder an und bestücke sie mit Saatgut. Die Ernte verwendest Du sowohl für feste als auch flüssige Nahrungsmittel – aus ihnen schöpfst Du also Essen und Trinken. Baue für die Verarbeitung Deiner Feldfrüchte eine Brennerei sowie eine Küche.

Sammle im gleichen Zug Ressourcen und errichte eine Tischlerei. Hier stellst Du die erforderlichen Möbel für Deine Zwerge und Zwerginnen her. Dazu gehören Tische, an denen sie essen können. Aber auch Betten sind zwingend erforderlich, damit Deine Schützlinge neue Kraft für den nächsten Tag schöpfen können.

Tipps zu Dwarf Fortress: Stelle Dein Zwergenvolk zufrieden

Untertage kann der Mangel an Licht und Vitamin D Deinem Zwergenvolk zusetzen. Manche Individuen wollen ihre schlechte Laune durch ein bestimmtes Item besänftigen. Dabei kann es sich um alles Mögliche handeln. Sorge am besten dafür, dass Du im Besitz des gewünschten Objektes bist, indem Du unterschiedliche Gegenstände in Truhen lagerst.

Dadurch bist Du auf alle Eventualitäten vorbereitet. Halte stets Holz sowie Erze oder Glas im Lager. Wenn Du die Ressourcen erst besorgen musst, staut sich zu viel Wut in Deinem Zwerg oder Deiner Zwergin auf. Blind vor Ärger läuft das schlecht gelaunte Individuum geradezu Amok.

Sperre es sicherheitshalber in einem Werkstattraum ein, den Du nur für diesen einen Schützling errichtest – dadurch isolierst Du ihn, Dein Volk bleibt von seinem Wutanfall verschont und irgendwann verschwindet er von selbst.

Stecke Dir eigene Ziele

Wie bei anderen bekannten Sandbox-Spielen gibt es auch in Dwarf Fortress kein klares Ziel, das Du verfolgst. Stattdessen geht es um den Aufbau selbst und die Frage, wie lange Du Deine Schützlinge am Leben halten kannst. Dabei schreibst Du Deine eigene Geschichte und nutzt die mehr oder weniger gewollten Gegebenheiten dafür aus.

Dwarf Fortress – Deutsch-Mod: Gibt es eine deutsche Sprachausgabe per Mod?

Zum aktuellen Zeitpunkt gibt es nur eine englische Sprachausgabe. Daher fragen sich einige Spielende hierzulande, ob es eine Mod gibt, die eine Übersetzung liefert.

Leider gibt es keine Mod zu Dwarf Fortress, die für deutsche Übersetzungen im Spiel sorgt. Stattdessen gibt es zahlreiche Mods, die spezifische Spielinhalte hinzufügen. Unter der nächsten Überschrift findest Du unsere Top Drei.

Die besten Mods für Dwarf Fortress im Überblick

Mods können enormen Einfluss auf Dich und Deine Zwerge sowie Zwerginnen nehmen. Sie können aber vor allem den langweiligen Alltag im Spiel aufpeppen und im Rahmen ihrer Inhalte für ein anderes Spielerlebnis sorgen. Welche drei Mods uns am meisten begeistern, erfährst Du im Folgenden.

Dwarvemon

Nachdem bereits eine Pokémon-Mod für Minecraft entwickelt wurde, gibt es auch „Dwarvemon” von FirePhoenix11. Mit ihr halten alle 898 Pokémon bis zur achten Edition Einzug in Dwarf Fortress. Darin enthalten sind alle Evolutionen, Fähigkeiten und sogar Statuseffekte.

Die Implementierung aller Monster der neunten Generation soll schon bald folgen. Endlich kannst Du Deinen Traum als Pokémon-Trainer oder -Trainerin auch im Reich der Zwerg:innen wahr werden lassen.

Dizzy’s Dog Breeds

Die Beziehung zwischen Dir und Deinem Hund wirkt in Dwarf Fortress eher oberflächlich. Mithilfe der Mod „Dizzy’’s Dog Breeds” von DizzyCrash ist es nun endlich möglich, den Standardhund durch unterschiedliche Hunderassen zu ersetzen. Darunter befinden sich beispielsweise Deutsche Schäferhunde, Möpse oder auch der ruhige Mastiff. Dadurch bekommt jeder Hund eine Identität und Du kannst eine richtige Bindung zu ihm aufbauen.

Seasonish Crops

Durch „Seasonish Crops” von Xenonex fühlen sich auch endlich die Feldfrüchte viel realer und lebendiger an. Endlich gibt es saisonales Erntegut für Pflanzen an der Oberfläche und ganzjährige Ernte für die Exemplare untertage.

Durch die angepassten und verlängerten Zeiten bis zur Ernte nimmt die Schwierigkeit etwas zu. Auch die individuellen Charakteristika der Feldfrüchte erschweren das Spielerlebnis.

Gibt es eine Cheat-Übersicht zum Spiel?

Ja, es gibt Übersichten zu den Cheats für Dwarf Fortress. Die Community hat sich bereits vor Jahren die Mühe gemacht, sie kategorisch niederzuschreiben. Sie sind in Erze, Materialien, Samen, Rüstung sowie in viele weitere Überschriften unterteilt. Das Ergebnis ihrer Arbeit findest Du mit Klick auf die Verlinkung.

Hast Du noch weitere Einsteiger-Tipps zu Dwarf Fortress? Dann teile sie uns gerne in den Kommentaren mit.

Dieser Artikel Dwarf Fortress: Die besten Tipps zum Start im Beginner-Guide kommt von Featured!

© Vodafone GmbH ⁄ Constantin Flemming
Das könnte Dich auch interessieren
Empfehlungen der Redaktion
Filmfestival in Cannes - «The Apprentice»
Tv & kino
Trump will gegen Film über ihn vorgehen
Harald Lesch
Tv & kino
Wissenschaftsjournalist Lesch kann nicht jeden bekehren
Don Winslow
Kultur
«City in Ruins»: Don Winslow legt letztes Buch vor
Künstliche Intelligenz
Internet news & surftipps
KI-Gesetz der EU endgültig beschlossen
LAN-Kabel
Internet news & surftipps
Internet-Nutzer melden technische Störungen
Satya Nadella
Internet news & surftipps
Wie Microsoft den PC mit KI cool machen will
Toni Kroos
Fußball news
Toni Kroos beendet Karriere nach der Fußball-EM
Antibabypille
Gesundheit
Erbrechen und Durchfall: Schützt die Pille nun noch?